Loading

Bandwurm-Diät – So effektiv wie lebensgefährlich

Nein, die Bandwurm-Diät ist keine neuartige Erfindung. Diese unappetitliche Idee ist bereits uralt und stammt aus dem Jahr 1900. Schon damals wurden in den USA, wo die Bandwurm-Diät erfunden wurde, desinfizierte Bandwürmer als zur Reduktion der Nährstoffaufnahme (und hier vor allem Fett) eingesetzt. Die Bandwürmer waren demnach die ersten „natürlichen“ Fettblocker.

Die dazugehörige Werbebotschaft ist ja auch schier verlockend: “Essen, essen, essen und trotzdem immer schlank bleiben! Keine Diät, keine Bäder, keine Bewegung. Fett – der lebenverkürzende Feind – verbannt. Wie? Mit desinfizierten Bandwürmern. Verpackt im Glas. Einfach zu schlucken.”

Zweifelhafter Erfolg mit der Bandwurm-Diät

Einen sogar sehr großen Erfolg gibt es bei der Bandwurm-Diät zu verzeichnen: Die Opernsängerin Maria Callas soll auf diese Weise ganze 50 Kilo abgenommen haben. Allerdings ist nicht bekannt, ob sie nicht zusätzlich noch irgendetwas anderes getan hat, um so viel Gewicht zu verlieren (sie starb 1977 im Alter von 54 Jahren an Herzversagen).

Die Bandwurm-Diät zur Gewichtsreduktion

Wer trotz allem mit dem Gedanken spielt, sich einen Bandwurm zum Abnehmen einzusetzen, sollte zumindest um Bandwurmeier einen großen Bogen machen. Ob desinfiziert oder nicht, Bandwurmeier sind tödlich, wenn auch meistens erst nach einigen Jahren.

Die Aufnahme von Bandwurmfinnen dagegen wird zur Entwicklung eines erwachsenen Bandwurms im Darm führen. Dieser wird die Gesundheit einschränken, aber im Allgemeinen nicht den Tod nach sich ziehen. Es sollten allerdings zwei Punkte beachtet werden: Nach Entfernung des Bandwurms wird der Körper danach trachten, die Mangelerscheinungen auszugleichen, was höchstwahrscheinlich zu einer Gewichtszunahme führen wird. Außerdem werden während der Bandwurm-Diät mit Sicherheit keine schlank haltenden Essgewohnheiten erlernt. Im Gegenteil, es kommt wahrscheinlich zur

Angewohntheit viel und reichhaltig zu essen, was sich nach Entfernung des Bandwurms rächen wird. Der Bandwurm führt also, wenn überhaupt, zu einer nur vorübergehenden Gewichtsreduktion.

Schnelle Verbreitung von Bandwurmeiern

Der wichtigste Aspekt der Bandwurminfektion – oder Bandwurm-Diät – ist, dass es sich nicht um eine private Angelegenheit handelt. Wer einen Bandwurm in seinem Darm beherbergt, scheidet täglich bis zu 200.000 Bandwurmeier aus. Dass sich diese in der Umgebung verteilen und von anderen aufgenommen werden, lässt sich auch bei perfekter Hygiene nicht verhindern. Jedes einzelne Bandwurmei kann einen Menschen oder ein Tier zu einem Zwischenwirt machen und damit unter Umständen töten.

Wer zum Endwirt eines Bandwurms geworden ist, kann die unfreiwillige Bandwurm-Diät leicht durch eine Wurmkur wieder loswerden. Dies dient nicht nur der eigenen Gesundheit, sondern ist auch verantwortungsvolles Handeln allen Mitmenschen gegenüber.

Bandwürmer sind definitiv eine gesundheitsschädigende Abnehmvariante. Darum unser Rat: Finger weg von den Würmern!

Bandwurmeier unter dem Mikroskop.
Bandwurmeier unter dem Mikroskop.

Was ist gesundheitlich von einer Bandwurm-Diät zu halten?

Weshalb die Bandwurm-Diät so gesundheitsschädigend ist, erklären wir im Folgenden:

Der Wurm und sein Wirt

Es gibt viele verschiedene Bandwurmarten, denen allen der spezifische Lebenszyklus der Bandwürmer gemein ist. Im Laufe seines Lebens lebt jeder Bandwurm in mindestens zwei Wirten, zuerst als Larve in einem oder mehreren Zwischenwirten, dann als erwachsener Bandwurm in einem Endwirt. Bandwürmer sind ihr ganzes Leben lang Parasiten und ernähren sich ausschließlich von der Nahrung ihrer Wirte, so ist es beispielsweise auch bei der Bandwurm-Diät.

Der Mensch kann sowohl Zwischen- als auch Endwirt eines Bandwurmes sein, typischerweise ist er Endwirt des Rinder-, Schweine-, Fisch- und Zwergbandwurms. Zwischenwirt kann der Mensch vom Hundebandwurm, vom Fuchsbandwurm und (seltener) von einer ganzen Reihe anderer Bandwurmarten werden.

Der Lebenszyklus des Bandwurms

Der Lebenszyklus eines Bandwurms beginnt damit, dass ein Endwirt Bandwurmeier mit dem Kot ausscheidet. Bandwurmeier sind extrem klein und widerstandsfähig. Sobald ein potentieller Zwischenwird ein solches Bandwurmei aufnimmt, entwickelt sich daraus eine Bandwurmlarve. Diese Larve wandert vom Darm in die Muskulatur oder die inneren Organe des Zwischenwirts, wo sie sich festsetzt und sogenannte Finnen bildet.

Die Finnen wachsen und können im Laufe der Zeit das befallene Organ vollständig zerstören. Dies dauert normalerweise recht lange, weshalb die symptomfreie Zeit viele Jahre dauern kann. Werden die Finnen diagnostiziert, ist es für eine Behandlung meistens bereits zu spät, und – je nach Bandwurmart – stirbt der Wirt im schlimmsten Fall oder die Finnen werden operativ entfernt.

Typische Zwischenwirte von Bandwürmern sind Mäuse, Fische, Rinder, Schweine und auch Menschen. Auch alle möglichen anderen Tiere können zu Zwischenwirten eines Bandwurmes werden.

Im Finnenstadium ist der Bandwurm passiv. Wenn der potentielle Endwirt Fleisch des Zwischenwirtes isst, werden die Larven in den Finnen nicht mitverdaut, sondern setzen sich im Darm des Endwirtes fest und entwickeln sich dort zum ausgewachsenen Bandwurm, mit dem dann eine Bandwurm-Diät möglich ist.

Bandwürmer im eigenen Körper können ernsthafte Folgen haben, die im schlimmsten Fall bis zum Tod führen.
Bandwürmer im eigenen Körper können ernsthafte Folgen haben, die im schlimmsten Fall bis zum Tod führen.

Infektion mit Bandwurmfinnen

Die Aufnahme von Bandwurmeiern kann immer zu einer Infektion mit Bandwurmfinnen führen. Finnen des Hundebandwurms können häufig – aber nicht immer – operativ entfernt werden, sobald sie bemerkt werden, während ein Befall mit Fuchsbandwurm-Finnen früher oder später zum Tod führt. Organschäden, die bis zur Diagnose verursacht wurden, können in den allermeisten Fällen nicht rückgängig gemacht werden. Zwar scheinen Bandwurmlarven die Leber als Zielorgan zu bevorzugen, möglich ist jedoch auch der Befall auch aller anderen Organe. Die Diagnose ist auf Grund vielfältigster Schädigungen schwierig und daher langwierig.

Der Mensch als Endwirt des Bandwurms

Der Bandwurm lebt im Darm seines Endwirtes. Der Rinderbandwurm kann bis zu 10 Meter lang und 1,5 cm breit werden, das kann zu Bauchschmerzen führen. Schlimmer jedoch ist die Tatsache, dass sich der Bandwurm von der Nahrung seines Wirtes ernährt. Der Wirt muss dadurch allerdings nicht unbedingt abnehmen, denn der Wurm entzieht ihm vor allem Vitamine und Mineralstoffe.

Schwächeanfälle, Anämien und Mangelerscheinungen vielfältiger Art sind häufigere Folgen als eine Gewichtsabnahme. Die Bandwurminfektion kann alle Symptome eines Vitamin- oder Mineralstoffmangels nach sich ziehen. In vielen Fällen kommt es zu Folgeerkrankungen. Leben mehrere Bandwürmer im Darm, kann ein Darmverschluss die Folge sein, manchmal ist die Infektion auch tödlich.

Wer tot ist, verliert unweigerlich an Gewicht, doch höchstwahrscheinlich wünschen sich die meisten eher eine Gewichtsabnahme zu Lebzeiten.

Entdecken Sie eine gesunde Art der Gewichtsredaktion und lesen Sie hier nach wie Sarah es geschafft hat.

190325_amapur_blog_banner_sarah-erfolgsbericht

348 comments

  1. Ich interessiere mich für eine Adresse einer Bandwurmzuchtfarm, bei der man Bandwürmer für diätische Therapien erwerben kann.
    Vielen Dank, Iris

  2. Keine Ahnung von Adressen zum Bandwurm-Kauf. Selbst wenn, würde ich sie nicht verraten, denn eine Bandwurm-Diät ist die wohl wahnsinnigste Abnehmidee von der ich je gehört habe.
    Macht das bitte nicht ernsthaft, Leute. Das ist gesundheitsschädlich. Dann lieber ein paar Kilo mehr auf den Rippen!

  3. Leute, wieso kommt ihr aus so eine Idee?! Ich würde das NIE machen, hab schon gesehen was ein Bandwurm für auswirkungen hat..es ist zu gefährlich. Da soll man sich doch lieber mal zusammenreissen und eine RICHTIGE Diät machen als so einen Scheiss.
    Wer es trotzdem macht ist selber Schuld!!!

  4. Das ist doch verrückt !
    Ein Bandwurm ist lebensgefährlich macht euch dass doch klar ? Davon kann man sterben !! !
    Der legt Eier in euch. Wenn die in die Blutbahn geraten können diese Organe und Teile des Gehirns zerfressen !!
    wähh.. schon alleine die Vorstellung ist grauslich !

  5. Was ihr da redet ist blanker unsinn ein Bandwurm ist nicht schädlich. Im gegenteil sogar sehr nützlich. Da ein Bandwurm ja empfindlich ist stärkt der Bandwurm unser Immunsystem was ein sehr guter Vorteil ist.
    Nachteile gibs ja auch und zwar das man dann wesentlich mehr essen muss. Ich will mir ein Bandwurm einsetzen.
    Weiß jemand ob es evtl. spezielle Bandwurm arten gibt die stärker unser immunsystem stärken und nicht so heftig ist trotz wenn man viel isst das man trotzdem abnimmt?
    Brüße
    Blauerdrache

  6. Also Bandwürmer sind wohl sehr schädlich! Wie schon gesagt wurde, die legen Eier welche den ganzen Körper zerstören können! Wenn man sowas macht, dann muss man genau wissen wie alt der Wurm ist und welcher Art er angehört.. Dann kann man sich den Eiablagetag berechnen und dann den Wurm einen Monat behalten! Ist effektiv aber noch im Rahmen einer gesunden Variante!
    Und jeder der behauptet, dass ein Bandwurm NICHT schädlich ist, der is schlichtweg dumm!

  7. Hallo Iris, Petra, Annemarie…. und wer sonst noch weiß, wie man an die Adressen kommt!
    Ich bin auch sehr interessiert und warte gespannt, ob jemand fündig wird.Dann bitte Info`s schicken.
    Danke und Gruß Angelika

  8. Hallo ich würde mich auch für Bandwurmeier interezieren wenn jemand was weis bitte eine
    adresse an meiner mail adresse schicken.
    Mfg.
    H.Stadler

  9. hallo annemarie,erstmal danke für die seite habe leider nicht das richtige gefunden,nur ne 3monatskur.suche aber bandwurmeier in kappsel- o tablettenform. lg petra

  10. Der Bandwurm ist ein Parasit der sich im Darm ansiedelt. D.h. er „isst“ mit. Er lebt von seinem Wirt. Dadurch dass er Nahrung aus dem Darm aufnimmt, erhält der Wirt (zb Mensch) automatisch weniger Nahrung. Mehr zum Bandwurm
    Noch mal: lasst es sein, esst lieber weniger und macht mehr Sport. Parasitenbefall durch einen Bandwurm ist nun wirklich keine Lösung für die Kilos zuviel.

  11. sorry,esse weniger?? Habt ihr ne ahnung???? Habe bis vor 2jahrern 57 kg bei 1,68 größe gewogen.je weniger ich esse-auch wenns blöd klingt,desto mehr nehme ich zu,weiß der teufel warum..
    an hat mir gesagt esse alle 3 std. ;hab damit auch abgenommem,aber es war genau so schnell wieder da,warum soll ich essen wenn ich keinen hunger habe???Mein körper sagt vieleich esse,aber wir leben nicht im krieg u ich weiß wenn ich hunger habe gehe ich am kühlschrank u bediene mich?wer kann mir helfen,hat das gleiche problem???bin für jeden u tip dankbar u hoffe auf schnelle antwort.danke an allen die mir helfen können!!!!!!!! lg Petra

  12. hallo Petra, ich hab das gleiche problem !!!!!
    und noch mehr Sport ????
    Wenn Schwimmen schlank macht,… was machen Blauwale dann falsch??? hihi
    Annemarie

  13. Ich presönlich würde zwar durchdrehen, wenn ich wüsste, das ich einen Bandwurm bzw dessen Eier, eventuell durch nicht durchgegartes Fleisch, oder Hasutiere, zu mir genommen hätte, aber ich denke es liegt immer in der Sache der Übetreibung.
    In Ausnahmefällen würde ich so einen Bandwurm wirklich nur bei starkem Übergewicht, meinetwegen 40-50 Kg.(eventuell auch durch einen zu trägen Stoffwechsel verursacht)nehmen und nicht für 10-20 Kg zu viel auf den Hüften.
    Aber auf der anderen Seite; was soll diese ‚Kur‘ denn langfristig bringen ?
    Okay, manch einer nimmt 30 kG ab, aber isst auch gleichzeitig im wahrsten Sinne des Wortes für zwei.
    Das heißt, wenn der Wurm entfährnt wird, was hat man denn langfristig gesehen davon gewonnen ?
    Man lernt dadurch ja nicht, sich gesund zu ernähren und sich ausreichend zu bewegen.
    Also ist Grunde genommen der Jojo-Effekt vorprogrammiert.
    Ausserden denke ich, das man auf jedes Kilo stolz sein kann, das man mit einer ausgewogenen Ernährung, Sport und einer guten Portion Ehrgeiz abgenommen hat, anstatt den Bandwurm dafür einzusetzten und ihn die ‚Arbeit‘ machen zu lassen.
    Man stelle sich vor eine für längere Zeit nicht getroffene Bekannte erkennt dich auf der Straße und fragt hellaufbegeister nach deinem Diätgeheimnis… . Diese Miene mag ich sehen wollen, wüsste der-,diejenige um das ‚Geheimnis’… . ^,^
    Also, wenn ihr euch die Pfunde SELBER auf die Hüften gefuttert habt, schafft sie euch SELBER wieder herrunter!!!
    Darauf könnt ihr stolz sein!
    Alles andere ist in meinen Augen, abgesehen von Krankheiten, pure Faulheit!!!
    L.G. und viel Freude beim gesunden abnehmen,
    Nina.

  14. hallo Nina, aber anscheinend kennst du solche probleme nicht!!hab auch immer gedacht „dicke essen alles“ -Jetzt weiß ich es aus eigener erfahrung besser!!!!!!!!!!(sorry an alle dicke ,bin es selbst u fühle mich nicht wohl,das ich so dachte.)weiß aucht mehr weiter u hoffe auf nen guten Tip. Lg Petra

  15. hey ich habe eine frage ich will unbedingt dünn sein bitte helft mir wo bekomme ich die bandwurm pillen her
    wer mir helfen kann der kann mich ja anschreiben hier meine icq nummer 415997483
    bitte meldet euch

  16. für Annemarie:glaube wir haben die gleich Wellen-länge,wollen keine Mager-Models sein aber (wieder)unser persöhnliches „Wohlfühl-Gewicht“.Über icq?Wäre nett wenn du dich mal meldest.ICQ nr 461-418-547.bis
    später
    Samanta, „will dünn sein???darf ich mal fragen wie alt du bist?Hab bei deiner aussage den eindruck du bist im höchstfall 15/16 Jahre.Wenn du dir so „tolle“Vorbilder nimmst wie Kate Moss solltest du mal RICHTIG überlegen

  17. hallo Exdeath,kannst du dir nicht vorstellen das dies die letzte möglichkeit für einige leute ist,die sich diesen schritt auch nicht leicht gemacht haben ohne vernünftig darüber nachgedacht zu haben????Wenn die leute so darüber denken wie du frage ich mich warum du auf diese seite gehst!!!!???????????????ß

  18. Hallo, alle zusammen,
    erst einmal, es gibt tatsächlich Leute, die so einiges machen würden, nur um abzunehmen und zwar berechtigt. ICH BIN EINE DAVON! War vor ein paar Jahren magersüchtig(dementsprechend müsste man meinen, ich wäre jetzt super schlank…NEIN BIN ICH NICHT!)Ich kenne alle Diätgeheimnisse, Schlanktricks und Ähnliches; weiß auch, was man essen sollte und was nicht um dauerhaft schlank zu bleiben, mache sogar regelmäßig Sport im Handballverein. Es hilft alles nichts, nehme weiter zu und sogar mein Therapeut weiß nicht warum. Jetzt denken alle bestimmt, uja, die meint mit zunehmen bestimmt 200g im Jahr- NEIN!!! Bin mittlerweile 1,71 groß und wiege fette 93 Kilo!!! Vor zehn Jahren war ich bei einer Größe von 1,56 noch 68 Kilo schwer(das ging ja noch!) und habe dann angefangen abzunehmen-ins Unendliche! Weiß aber einfach nicht was ich jetzt falsch mache-und da käme mir z.B. so ein Bandwurm echt gelegen. Glaubt mir, mit 23Jahren sollte man so allerhand Probleme haben, aber sicherlich nicht, dass man sich nicht mehr traut sich mit seinen Freunden zu treffen, weil man sich so schämt aufgrund seines Gewichts. Ich bin wirklich verzweifelt, denn sogar meine Beziehung, die fünf Jahre lang gehalten hat, ist in die Brüche gegangen. Von der Uni zum Training, nach Hause usw.!was für ein Leben…Sogar mein Trainer putzt mich schon runter, weil ich immer dicker werde; meint ihr da juckt mich irgend so´n Wurm, der in meinem Darm rumkrabbelt?!
    Körperliche Schmerzen sind vielleicht schmerzhaft, aber sie vergehen nach einer Zeit, seelische Schmerzen bleiben für immer.
    Also bitte, habe schon überall geguckt, wenn jemand weiß, wo es so einen Rinderbandwurm zu holen gibt(wichtig: RIND-OK?)dann bitte helft mir!!!
    LG:Marcella

  19. OMG MArcella du bist doch Psycho du hast bestimmt ne Verzerrte Wahrnehmung und bist nich Fett.Therapien sag ich nur.Ob es dich juckt wenn ein Wurm in deinem Darm rumkrabbelt.Dieser wurm legt eier.Diese Eier gehen überall hin.Dann schlüpfen Würmer die sogar dein GEHIRN auffressen.Und da ist nichtsmehr mit Schmerzen wenn Eier in deinem Hirn sind ist es zu spät .Dann ist dein Todesurteil geschrieben.Das ist Wissentschaftlich beweisen wer behauptet Bandwürmer sind nich Gefährlich der ist dumm.Speziel Blauerdrache?!WIE ALT BIST DU WILLST DU LEUTE UMBRINGEN ODER WAS.NICHT ZU FASSEN DAS ICH 15 JÄHRIGER EUCH BELEHREN MUSS WAS BANDWÜRMER ANRICHTEN KÖNNEN.Und du MArcella du machst dich so lächerlich.KOMM DOCH MAL AUS DEINEM LÄCHERLICHEN SUMPF VON SELBSTMITLEID RAUS.DAS KOTZT MICH AN.Wie du deine Geschichte erzählst und gleich anfängst zu heulen.Wenn du die Pille nimmst biste Dünn leider auch Tot.
    Ihr die bereit seit woas auf euch zu nehmen ihr werdet davon Sterben die Würmer werden euer Gehirn Fressen und ihr geht drauf.

  20. liebe kommentierer,
    wir würden es sehr begrüßen, wenn die kommentare hier unemotional und sachlich bleiben würden. anonsten werden wir diese nämlich einfach löschen. ihr könnt gern eure meinung kundtun, aber bitte ohne persönliche beleidigungen anderer user.
    danke für euer verständnis,
    peggy

  21. Das ist genau das, was ich meinte-anstatt, dass man wirklich konstruktive Kritik oder einen Ratschlag bekommt, wird man nur runtergemacht, das kenne ich schon. Aber weißt du was, ich bin bereits seit zehn Jahren in Therapie; ich geb ja zu, mein Therapeut ist auch nicht gerade begeistert von der Idee, aber er hat auch keine anderen Vorschläge zu machen-also???????????……WAS SCHLÄGST DU VOR? Natürlich ist das einfach, Leute zu kritisieren, aber auch von DIR lieber 15-jähriger kommt halt nix anderes und wenn du meinst, so hilfst du Menschen, die wirklich verzweifelt sind, dann hast du dich geschnitten. Vielleicht sollte ich mich ja auch so akzeptieren wie ich bin, aber das ist ganz schön schwer, wenn andere Leute genau das eben nicht tun. Ist klar, dass du das nicht verstehst, denn ertsens bist du´n Kerl und zweitens wahrscheinlich auch noch schlank(so hab ich das jetzt zumindest aus deinem „Kommentar“ herausgelesen!)Aber eins sage ich dir, du bist garnicht in der Position mich zu beurteilen, erst recht nicht in deinem jungen Alter. Also noch mal(für die Jüngsten!!!): BELEIDIGUNGEN SIND KEINE HILFE!!!!
    Grüße: Marcella

  22. heey, also ich misch mich jetzt hier in diese Diskussion ein, weil ich mir eben mal alle einträge durchgelesen habe und das thema sehr interessant finde. Also ich habe auch schon was von der Bandwurm-Diät gehört und hab mir erst gedacht hey cool,abnehmen so leicht gemacht! aber als mir dann klar geworden ist wie gefährlich dieser Bandwurm für den eigenen Körper ist hat mich das wirklich abgeschreckt.
    Also ich hab in der letzten Zeit auch ca. 8 Kilo zu genommen (ich weiß das hört sich vllt für den ein oder anderen nicht viel an) aber das war für mich seehr schlimm,weil ich früher nie probleme mit meiner figur hatte.
    Naja und ich bin einfach nicht konsequent genug um wirklich weniger zu essen oder andere diäten durch zu ziehen, also habe ich mir pillen besorgt die nicht schädlich für den körper sind und die man täglich vor der malzeit einnehmen muss, allerdings bewirken diese Kapseln gleich null!
    Naja und ich weiß jetzt einfach nicht mehr weiter,
    den Mut mir einen Bandwurm einsetzen zu lassen würde ich einfach nicht aufbringen.
    wer kann mir helfen?

  23. Interessant, diese Einträge zu lesen.
    Ein Rinderbandwurm scheidet pro Tag bis zu fünf Glieder aus, die randvoll mit Eiern sind. Lt. Wikipedia können diese Eibehälter eine weite Streuung erreichen, weil sie sich nach dem Ausscheiden weiter krümmen.
    Vielleicht sollten einige von euch noch einmal darüber nachdenken, welchem Risiko sie leichtfertig ihre Umgebung aussetzen wollen. Zwar benötigt ein Rinderbandwurm Rinder als Zwischenwirt, jede unnötige Infektion ist jedoch auch ein unnötiges Risiko. Ich schlage jedenfalls vor, Unterwäsche und Bettwäsche künftig nur noch mit Sagrotan zu kochen…

  24. Hallo erstaml an alle hier!
    Ich habe mir das mal alles durchgelesen und kann alle verstehen, die mehr auf den Rippen haben.
    Man hat es im Leben nicht leicht.
    Allein um eine Lehrstelle zu finden, wird neuerdings auch schon nach dem BMI (Body-Maß-Index) gefragt.
    Also ich finde das teilweise wirklich schikane.
    Zu meiner Person, ich bin 25 Jahre und habe 3 Kinder.
    Und mit jeder Schwangerschaft habe ich zugenommen,
    sodass ich mittlerweile ein Übergewicht von 40 kg, auf einer Körpergröße von 1,68 habe.
    Könnt ihr Euch vorstellen, dass ich mich unwohl fühle?
    Und zu dem Essverhalten von „Dicken“, also ich esse absolut wenig, weniger als meine 6 jährige Tochter und die ist absolut schlank!
    Also, was mache ich falsch???
    Ich nehm ja schon ein Kilo zu, wenn ich nur an Essen denke -und das finde ich nicht übertrieben.
    Nun habe ich das Glück, das ich einigermaßen ein Selbstbewußtsein habe, sodass ich mich wenigstens ins Schwimmbad traue, aber glotzen tun doch alle.
    Manchmal habe ich den Eindruck, ich kann fühlen was meine Mitmenschen übermich denken -und das tut dann weh.
    Auch mein Freund ist mir keine große Hilfe, er sagt zwar, das ich ihm zu dick bin, aber dagegen unternehmen will er auch nichts mit mir.
    Ich habe fast den Eindruck, der kommt damit nicht klar und schämt sich z.B. vor seinen Arbeitskollegen für mich.
    Tja, also was tun?
    Ich wäre ja auch für so einen Bandwurm, aber die Folgen???Ich weiß nicht. Es ist ein Spiel mit dem Tod, und manch einer verliert das „Spiel“.
    Aber was dann??
    Warum haben eigentlich Wissenschaftler noch nichts gegen Übergewicht gefunden?
    Ich meine, gegen jeden Scheiß gibt es doch was…
    warum nicht auch etwas, das risikofrei schlank macht?
    Nun ja.
    Andererseits, was ist schon das Leben ohne Risiko?
    Immerhin gehen jeden Tag Millionen von Menschen ein Risiko ein, indem sie sich ins Auto setzten -Und?
    Will diese Menschen jemand davon abhalten?
    NEIN -wohl kaum.
    Ist aber ein durchaus vergleichbares Risiko…
    Ok.
    Schluss damit, vielleicht hat ja jemand einen wirklich guten Tipp für mich 😉
    Also haltet die Ohren steif!
    Juli
    PS: Falls jemand interesse an Sport hat, suche noch nette Leute dafür im Raum LIP …
    schreibt doch einfach unter: jemandAnderes@web.de

  25. Hallo an alle.
    Ich habe mir alles durchgelesen und finde die idee mit dem bandwurm gut. Ich meine warum sollte man es nich tun, man nimmt ab und isst trotzdem gut. Also ich finde es super. Klar nachdem der bandwurm weg ist, muss man dann wieder auf sein gewicht achten, dann macht man es eben, ist doch kein problem, denn man ist motiviert, dass man so viel kg verloren hat.
    Aber der beste tipp ist sport und n bissel auf die ernährung achtn. ich z.b habe 3 kg abgenommen , indem ich 1 monta 5mal die woche eine halbe stunde auf meinem steper stand und meinen bauch extra mit 2 schalls umwickelt habe, damit ich mehr schwitze und zusätzlich habe ich 200 situps 3mal die woche gemacht.

  26. Ach ja habe was vergessen, dadurch das ich abgenommen habe udn immernoch sprot mache, kann ich mir auch was göhnen. Und ne frage an alle, ich würde auch gerne mal wissen wie man an den bandwurm kommt oder die pillen bekommt. Will das auch gerne nehmen. 🙂

    1. Hallo
      hast du die Tabletten gefunden oder weißt du wo es die gibt?
      ich habe gehört die sollen wohl nicht gut sein
      aber wenn es ums abnehmen geht würde ich sie auch gerne ausprobieren
      lg

  27. Hallo an alle hier.
    Also am interessantesten fand ich den Beitrag von Marcella, denn ich kann es voll und ganz nachvollziehen was sie empfindet. Man möchte sich immer gerne wohl in seiner Haut fühlen, nur das können nich alle nachvollziehen, vorallem nich diejenigen,die einen haufen essen können und nich zunehmen. Ich habe auch meine Gewichtsprobleme, ich habe zwar kein Übergewicht, aber sobald ich anfange zu essen wie jeder andere, das heißt normal, nehme ich nach einiger zeit zu, naja mein Leben besteht auch daraus immer schön auf die Ernährung zu achten und das ist richtig nervig, den wenn man sieht wie die anderen essen udn es sich schmecken lassen, will man das doch auch, aber nachdem ich es dann getan habe, kommt schlechtes gewissen hoch und ich weiß ich werde zunehmen. Und Marcella, es gibt ein mittel was dir helfen kann, zwar werden mich jetzt alle für bekloppt halten, aber das einzige was dir hilft, wen es alles wirklich so ist wie du es sagst, es ist eine magenverkleinerung, dadruch nimmst ab und kannst schwer wieder zunehmen. Und wen es z.b. so ein extremer fall wie bei dir jetzt, das du in eine therapie gehst, dann bezahlt die krankenkasse es dir.

  28. Hallo Allerseits,
    Bevor ich Euch hier mit meinen Belehrungen nerve ein paar kleine Angaben zu mir:
    Bin 37 und bei 1.80 momentan gerade 90 kg schwer. War mit der selben Gr,-össe vor fünfzehn Jahren 92 kg vor zehn Jahen 68 kg und vor einem Monat noch 95 kg die ich mir lansam aber stetig und mit Spass wieder angefressen habe ;-). Zu meinem beruflichen Hintergrund ich bin promovierter Biologe…
    Nun zu den gesammelten Belehrungen 😉 nur keine Angst, es wrd nicht so schlimm..
    In vielen von Euren Beiträgen habe ich gelesen, dass Ihr verzweifelt abnehmen möchtet, aber die meisten von euch erwarten Wunder und die gibts nun mal nicht.
    Wenn ihr abnehmen wollt, ist das wichtigste dabei Geduld! Ein Kilo Körperfett (inklusive Zellwasser etc.) hat um die 7000 kcal. Sowas muss erst mal verbrannt werden! Zudm hat euer Körper ein paar früher zwar sehr nützliche heute aber eher störende Mechanismen: 1. Er schaltet bei Nahrungsmangel auf Hungerbetrieb und versucht möglichst wenig Kalorien zu verbrauchen.
    2. Die Fettzellen im menschlichen Körper sind sehr dehnbar und schrumpfen erstmal zusammen und überdauern in diesem Zustand ein paar Wochen.
    3. Der Körper erinnert sich an die Hungerzeit und versucht möglichst schnell die Reserven wieder anzulegen.
    Daraus folgt, wenn ihr wirklich zunehmen wollt ist das einfachste Rezept eine Woche hungern eine Woche fressen, eine Woche hungern, eine Woche fressen usw!!!
    Also geht das Ganze langsam an und steckt euch keine unrealistischen Ziele ihr habt das Gewicht langsam auf die Hüften geladen und so muss es auch wieder runter. Versucht eine realistische Diät zu machen, esst primär Salat und Gemüse (Kartoffeln zählen nicht zum Gemüse) und ab und zu etwas Eiweiss, also ein Ei oder etwas mageres Fleisch. Esst wenn möglich nichts abends, denn das geht direkt in den Vorrat! Lasst für eine gewisse Zeit Kohlenhydrate wie Nudeln, Kartoffeln, Reis usw weg. Etwas Olvenöl am Salat ist sicher ok, aber kein Frenchdressing! Esst nichts zwischendurch, den das lässt sich am schwersten kontrollieren und ihr werdet sehen, schon nach einem Monat beginnen die Fettpolster sichtbar zu schrumpfen und das sollte doch motivieren, aber vorsicht das Gewicht kam und geht in Wellen, also nicht verzweifeln, wenn nach zwei Monaten plötzlich mal für 14 Tage nichts geht! Uebrigens Sport hilft auch beim abnehmen, man kann sich aber als Normalsterblicher ungedopter nicht Tour de France Teilnehmer das Gewicht nich einfach wegtrainieren ohne Umstellung der Ernährung!
    Zum Schluss noch was zu den Bandwurmeiern oder Finnen. Ja man verliert Gewicht mit einem Bandwurm, die Chance ist auch durchaus vorhanden, dass es gut geht, es gibt aber auch eine durchaus erhebliche Chance dss es schief geht und ein Finne in die Blutbahn eindringt, evtl. sogar durch die Blut-Hirnschranke kommt und sich im Gerhirn einnistet und dannseit ihr einfach TOT und bei dieser Option ist mir der viel langsamere und beschwerlichere Weg doch lieber, ich springe ja auch nicht aus dem 30 Stock nur weil ich dann schneller unten bin 😉
    In diesem Sinne viel Spas beim gesunden abnehmen wünscht Euch Moses

  29. ich hab darüber nach gedacht. Ja sonst wär ich hier nicht auf dieser Seite. Ich muss sagen ich weiß auch nicht wovon ich zunehme, regelmäßig gehe ich jeden Tag spazieren und auch schnelleres laufen ist dabei. Ich habe zwei Hunde und die brauchen ihren auslauf. So essen führe ich schon seit einem jahr diese fast so wie trenndiät., also morgens kohlenhydrate, mittags, eiweiß und kohlenhydrate und abends nur eiweiß. so aber wie gesagt das schon fast ein Jahr , und ich müsste in mich alles reinschlingen wie ich aussehe, aber das mach ich nicht. Ich bin verzweifelt, habe knapp 20 kilo übergewicht, so viel hab ich noch nicht mal in meinen schwangerschaften zugenommen. Und deshalb bin ich auf ein punkt wo ich diesen schritt wagen würde, ich weiß, tot, hirn , alles gelesen und gehört.aber ganz ehrlich, mit dem was mein körper jetzt zu tragen hat, ist es auch nicht gut. knochen tun weh, rückenschmerzen. ich fühl mich nur fett. es ist schrecklich. also falls noch jemand eine bessere lösung hat. ich bin offen für alles , auch die wurmkur, und ich denk eine zeitlang kann man doch mit den viechern leben, denn was ist mit Kindern oder Hunde die diese parasiten haben, da merkt man es ja nicht gleich (o.k. hunde entwurmt man regelmäßig) aber bei den kleinkindern, merkt man es nicht so schnell und da macht auch nicht gleich jeder Panik, und lässt sie nicht mehr spielen und lebt steril oder, denn kleinkinder können auch würmer bekommen, wenn Sie im Sandkasten spielen (war bei meiner bekannten so, hat er nach ihrem verdacht, vom kindergarten geholt) aber wie gesagt, sie hat es auch nicht gleich gemerkt. Also was soll die ganz große panik ,,ich will das ding ja nicht mein leben lang behalt. nur halt eine gewisse zeit. ach ja zum mond können wir fliegen. so ich wünsch euch ein schönen abend. falls doch noch jemand die adresse von diesen kapseln erfährt. bin dankbar. rose512@gmx.de, icq 383189312

  30. Liebe Rose,
    Das scheint mir etwas kurzsichtig oder? Hast Du mal an Deine Kinder gedacht, wenn¨2 Du nicht mehr da bist?
    Hier einfach nochmal in Kürze: LASST ES BLEIBEN !!!!
    Beginnt eine vernünftige Diät!
    Rose: Ersetz doch mal für zwei Monate die beschriebenen Kohlenhydrate mit Gemüse, Salat und Obst, würde mich freuen, wenn Du diesen Schritt wagst und dann von Deinen Erlebnissen berichtest!
    Gruss Moses

  31. hallo leute!
    ich gehöre leider auch zu den leuten die alles dafür tun würden abzunehmen!
    ich hasse es das ich nicht auf feiern gehe weil ich mich so fett finde und wenn ich mich mal überwinde stehe ich nur in der ecke und könnte heulen.
    mensch ich lebe nur einmal… nur was ist das für ein leben? will mir einfach darüber kein kopf mehr machen müssen und mein leben genießen können!
    dafür würde ich auch bandwurmeier schlucken nur ich find sie nicht!
    hilffffffffffffe…

  32. Bin das erste mal hier und auch nur hier gelandet, weil ich gerade selbst auf der Suche nach Bandwurmeiern bin. Spannend was man alles so erfährt.Muß aber ehrlich gestehen, das mich die Risiken nicht wircklich abschrecken. Oder zumindest nicht genug das ich das Schlanksein nicht vorziehen würde. Ich denke mir das ein starkes Übergewicht einen auch umbringen kann. Genauso wie das Rauchen. (ich trage leider beide Laster) Auch die ungesunde Ernährung und die wenige Bewegung die ich meinem Körper zumute sind nun auch nicht gerade Vorrausetzung für ein langes unbeschwertes Leben. Also warum sollte mich nun son alter Bandwurm abschrecken. Was mich freuen würde, wäre von Leuten zu hören die es tatsächlich mal ausprobiert haben. Zumindest von denen die überlebt haben:-) Also wer Lust hat, meldet sich. nafke81@aol.com

  33. Also alle die sich einen Bandwurm holen wollen sollten mal zum Arzt gehen und sich auf Geistige krankheiten untersuchen lassen -.- sorry aber hier ein kleines Zitat: „Die eigentliche Gefahr geht von den Metacestoden aus, die sich im Gewebe einlagern und dort gesundes Gewebe verdrängen oder durch „krebsartiges“ Wachstum ganze Organe zerstören können, wie dies etwa bei der Hydatidenbildung des Fuchsbandwurmes (Echinococcus multilocularis) der Fall ist. Beim Menschen hat aber eine Infektion mit einigen Arten meist erhebliche Krankheitsfolgen.
    MfG
    ich wünsche euch viel spaß bei eurem krankhaften willen Abzunehmen. Mein Tipp Sport und weniger B-King/MCD

  34. Hallo alle.
    Also ich finde, dass es niemand nachvollziehen kann, wieso jemand bereit dazu ist einen bandwurm zu schluckenj und schon garnich können es die leute nachvollziehen, die keine gewichtsprobleme haben und die so gemocht werden wie sie sind, ich habe die schnauze voll immer darauf zu achten was ich essen, ich will nur einmal im leben das essen was ich will, wie alle andern, doch das kann ich nich, den dann nehm ich sofort zu.
    Und ich mache schon seit jahren sport, doch das hilft nich. Niemand kann sich in den anderen hinnein versetzten um zu sehen wie er grade fühlt.

  35. hallo GLEICHGESINNTE!!suche auch bandwurmeier u bin
    nicht fündig geworden.wie viele wahrscheinlich nicht.bin auch total verzweifelt,will kein mager-model werden,aber mein wohlfühlgewicht wieder kriegen!!da gleichgesinnte anscheinend auch nicht fündig wurden (u wenn ja ist es schade das es nicht weiter gegeben wurde )Hab vieleicht ne idee :::ihr wißt selbst;nur allein zuhaus zu sitzen u jammern bringt nichts!!will ja auch dringend abnehmen!bin aber nicht bereit so viel geld auszugeben,hab das schon genug getan,will auch nicht extra für mich kochen,hab familie mit 3 kindern.auch die diät angebote über internet (kostenpflichtig),nein danke!!!möchte nen diät-club gründen wo gleichgesinnte sich unterstützen u mut zusprechen.einen diät-club ohne verbote,mit gegenseitigem ansporn.zu mir,bin 1,68 u 78kg.mein wohlfühl-gewicht liegt bei ca58-60 kg (hab schon 51 gewogen.war mir zu wenig).bin 41 jahre.also,für alle die lust haben mitzumachen:meine ICQ-NR:461-418-547 vieleicht entwickeln sich ja auch nette freundschaften daraus.würde mich über viele antworten freuen (diskretion=ehrensache) L G petra

  36. Hallo Leute
    also ich habe durch meine Schwangerschaft 40 Kilo zugenommen, das ist jetzt 2 Jahre her.
    Ich mache täglich Sport, aber nichts wenn einer eine Adresse hat, wo es die Bandwürmer gibt sagt mir mal bitte Bescheid. Danke

  37. Alleine der Gedanke an diese Viecher löst bei mir Brechreiz aus. Dazu die Gefahr, die von dieser Methode ausgeht, denn leider bleiben Bandwürmer nicht im Darm, sie befallen auch Lunge, Leber, Niere, Milz etc.. Jedem, der diese Methode ernsthaft im Sinn hat, sei diese Seite ans Herz bzw. den Darm 😉 gelegt.
    Gruß
    Tom

  38. Hallo.
    Tom wenn man schon verzweifelt ist, dann ist einem sowas völlig egal. Ich bin zwar nich übergewichtig, aber ich muss dauernd aufpassen was ich esse, weil ich sonst sofort zunehme und sowas ist doch kein richtiges leben. Jetzt habe ich ma ne woche kein sport gemacht und auch vernünftig gegessen und schon habe ich zwei-drei kg drauf. Ich weiß nich mehr was ich machen soll?
    Wen jemand n tipp oder rat für mich hat bitte meldet euch!!!!!!

  39. also wie wäre es mit der schlank im schlaf diät..ich fang morgen damit an…wenn interesse besteht kann ich auch regelmäßig von meinen ergibnissen informieren..
    is mit großer sicherheit viel gesünder als es diese bandwurmkapseln sind,.,.

  40. Hi Anna
    Ja das wär schön wen du darüber berichten würdest, aber leider habe ich so gur wie garnich zeit zum schlafen, das ist ja das Problem. Aber würd trotzdem gerne die ergebnisse von dir hören :).
    Gruß Diana

  41. Hallo!
    erstmal muss ich sagen das ich es schlimm finde was unsere gesellschaft mit menschen macht. ihnen wird suggeriert, dass dünn sein schön ist…krass oder? das wir uns unwohl fühlen nur weil wir wissen das andere es möglicherweiße hässlich finden wie wir aussehen (ein paar tausend menschen leben von dieser einstellung. sie sind angestellte bei sog. schönheits-firmen- farmen- herstellern- metzgern usw. …).
    in afrika gilt es als absolutes schönheitsideal wenn jemand mehr auf der hüfte ist (ein bisschen arg viel mehr) dünne frauen und männer sind verpöhnt weil dies ein zeichen von armut ist. hierzulande und übersee ist grad das gegenteil der fall (siehe paris -sargnagel- hilton).
    bandwürmer sind doch ranzig. jetzt mal ehrlich. gut mag sein das man ihn nicht spürt und das man dann abnimmt. sicher hat man en absolut phantastische gefühl wenn dann mal die kilos purzeln. alles klar kann ich echt nachvollziehen (ich will ja auch abnehmen. ich gebs ja zu) vorallem ist dicksein auch nicht so gesund.
    aber leute ein bandwurm ist wie o. g. ein parasit. des is so wie läuse haben. oder karkerlaken in der wohnung. also ekelhaft. der kann bestimmt auch mal hinten rausschauen wenn er lang genug ist (bääääh).
    ich verstehe ja wenn jemandes traum es ist schlank und somit vermeintlich schön zusein (wie schon gesagt ist ja ein statussymbol…leider…find ich scheiße…will nach afrika) und des auf teufel komm raus: aber hier wurden schon so vrenünftige gründe genannt des mit dem wurm nicht zumachen und trotzdem ist es vielen leuten scheißegal. mit welcher begründung? ihr könnten euch wirklich überwinden und die faulheit abwerfen und sportmachen. fragt euren doktor. vielleicht stimmt was mit eurem stoffwechsel nicht wenn ihr durch ernährungsumstellung und sport nicht weiterkommt.
    en wurm im arsch hat nochnie jemandem geholfen. im hirn erst recht net (also die würlinge im hirn…bäääää doppel bäääh!)
    grüße eure jessi

  42. also gut…ich hab heute angefangen
    größe:167cm gewicht:74kg
    heute morgen habe ich nur bloße kohlenhydrate gefrühstückt und 5 stunden später dann mich satt gegessen an ´was ich wollte..mit den abendbrot muss ich noch bis 19.30 warten..darf dann aber keine kolenhydrate essen..trennkost halt!
    p.s. die diät heißt schlank im schlaf, da der körper in der nacht an die fettverbrennung geht..darum auch keine kohlenhydrate am abend 😉
    ich melde mich in ein paar tagen noch mal und berichte, ob sich was am gewicht verändert hat oder nicht
    grüße
    anna

  43. Also ich bin richtig schockiert, wenn ich hier lese, dass manche von euch sich absichtlich einen Parasiten einpflanzen wollen, um abzunehmen… Klar, wer zu viel auf den Hüften hat und sich selbst nicht mehr leiden mag, dem geht es nicht gut. Oft auch verdammt schlecht. Ich hab mich auch mal in meinem Körper nicht wohl gefühlt, weils zu viele Kilos auf der Waage waren (nicht so extrem wie bei manchen von euch, aber doch auch einige). Ich habe Freundinnen, die 30kg Übergewicht haben (und noch nicht Mitte 20 sind). Aber niemand, den ich kenne, würde seine Gesundheit, sein Leben aufs Spiel setzen, um abzunehmen!
    Ich finde das schade, dass euch der Mensch in euch drin so wenig wert ist (auch wenn das außenrum für euch vielleicht nicht stimmt), dass ihr sowas tun wollt. Bitte überlegt doch nochmal, denkt nochmal nach und versucht erstmal alle Beratung zu kriegen, eure Essgewohnheiten, Lebensumstände, Sportgewohnheiten umzustellen, bevor ihr eure Gesundheit gefährdet.
    Klar, das ist der steinige Weg und das braucht Zeit und passiert nicht im Schlaf. Dafür ist es dauerhaft und nicht schädlich.
    Denkt mal drüber nach…

  44. Hallo,
    Gesundheit gefährden durch übergewicht ist wohl mit einem absichtlich geschluckten Bandwurm gleichzustellen !!!
    Ich würde auch vieles darum geben einen Bandwurm zu haben. Ich bin realistisch ich werde mein laut Gesundheitsbehörden festgelegtes Idealgewicht nie erreichen aber ich bin es auch leid mit meinen 174 cm und 156 kg jedesmal den nervenzerrenden Kampf um eine neue Hose oder Oberteil zu begehen.
    Bestelle dies im Versandhaus weil die normalen Geschäfte meine Größe entweder nicht führen oder ich mit meinen 26 Jahren nicht in Kleidung stecken lassen möchte, die selbst mein Großvater niemals tragen würde.
    Klar man könnte ganz normal abnehmen, aber ich will mich nicht lächerlich machen, wie bei meinem letzten Besuch in einem Fitness – Center und wenn ich noch weniger esse, könnte ich meine Küche untervermieten.
    Also wenn jemand weiß wo man Bandwurm – Eier herbekommt bitte melden, Danke.

  45. Hallo Marcella!!
    hoffentlich bist du ab und zu noch mal hier.
    ich habe deinen ersten beitrag hier gelesen, und dachte nur, himmel, das ist meine geschichte, GENAU das hätte ich geschrieben haben können. aber haargenau, nur dass ich 25 bin und nicht 23. ich kann dein problem und die verzweifelung, die ja irgendwie an ohnmacht grenzt(ohne grund trotz wenig essen und sport immer mehr zuzunehmen)so gut verstehen. ich würde mich gern mit dir austauschen. hast du vielleicht icq oder so?
    lg anne

  46. Hallo alle.
    Also Jessi, es ist ja nich so als würde ich absolut kein spaort machen.Ich treibe sport, ich laufe 5mal in der woche eine halbe stunde und mache 3mal in der woche 300situps und andere übungen und das schon seid jahren. Ich esse auch nich viel und trotzdem nehm ich nich ab, ich könnt mich tod hungern und würde grad ma 1kg abnehmen. Es ist der horror, das einzige was ich seid jahren will , ist einfach nur 5kg abnehmen und ich wär glücklich, doch es geht, mein körper will es einfach nich und ich kann mir nich erklären warum. Würd ich noch mehr sport machen, wurd ich umfallen, den das was ich an essen zu mir nehme , ist auch nich viel. Und ich denke da ist es verständlich, dass ich über einen bandwurm nachdenke. Ich war auch schon bei ärzten und die sagen alle nur das eine: du hast doch kein übergewicht, bla, bla. Aber die leute sehen nun ma nich das was ich sehe und wen ich in den spiegel gucke , dann bin ich unzufrieden. Ich bin auch nich darauf hinaus so auszusehen wie manche magersüchtigen stars, ich will einfach nur mein Gewicht erreichen, was sich für meine größe eignet.
    Gruß Diana.

  47. hmm
    die idee mit dem bandwurm spuckt schon länger in meinem denkapparat rum, aber nun habe ich mich entschlossen mich ernsthaft damit zu beschäftigen.
    ich bin nicht verrückt und bin im vollem besitz meiner geistigen fähigkeiten, nur für den fall, dass die folgenden kommentatoren mich als solche bezeichnen wollen.
    ich habe einen bekannten heilpraktiker gefragt ob es überhaupt realistisch ist abzunehmen mit dem BW, er hat verjaht aber mir auch etliche „nebenwirkungen“ hinzugezählt.
    nun sitze ich und denke darüber nach und versuche so objektiv wie möglich die sache abzuwägen.
    zu meiner person: ich habe ca 20 kilo übergewicht und nehme täglich zu, so scheint mir, alle freunde und bekannte sprechen mich darauf an..nun ja das dürfte den meisten hier wohl bekannt sein.
    sport ist mit einer bestimmten zahl an kilos wohl sehr schwierig und schlägt wenn überhaupt dann erst nach vielen vielen monaten o. sogar jahren an. diät ist für mich etwas kommerzielles geworden, die erfinder verdienen damit ungeheuren summen an geld ohne dass die erhoffte wirkung eintrifft.
    wenn man also nicht fest entschlossen ist, diesen BW zu ²unterhalten“ würde ich allen davon abraten, ebenso wenn man nicht über ausnahmslos alle risiken aufgeklärt ist. diese sache ist nicht auf die leichte schuloter zu nehmen und erfordert sicherlich eine strickte einhaltung und kontrolle.
    falls ich diese pillen in nächster zukunft bekomme, werde ich versuchen das thema sachlich in diesem forum zu beschreiben. sicher ist nur eins, diese art abzunehmen ist sehr teuer.ich denke damit würde die potentielle kundschaft sowieso nätürlich ausgesiebt.
    mädchen unter 25 sollten wohl lieber sport treiben ( sex soll am meisten kallorien verbrennen, laut wissenschaft)
    ich hoffe mein eintrag ist nicht zu langweilig ausgefallen,
    alles liebe

  48. hallo
    ich bin 35 jahre und bin anwältin in frankfurt ich finde mich viel zu dick uns wollte deshalb schonlange mir einen bandwurm einsetzen lassen….
    ich wiege 60 kg und bin 1.75m groß kann mir bitte jemand helfen und sagen wo ich sowas herbekomme…..
    schon mal danke im voraus
    alles liebe

  49. hallo,
    manchmal habe ich das gefühl richtig verarscht zu werden wenn ich sowas lese wie „bin 175 cm groß und wiege 60 kg“ das ist selbstverständlich totales übergewicht wenn nicht sogar fett, sorry josigirl, aber schatzi wenn du dich damit zu dick fühlst, möchte ich nicht wissen wofür du mich hälst ( 174 cm und 156 kg )…….
    an katharina mich würde es auf jedenfall intressieren wie es mit dir und deinem würmchen so vor sich geht, ob ihr euch gut versteht oder euch am liebsten gegenseiteig an die gurgel gehen wollt ( sorry scherz muss sein ich gehöre zu den „dicken“ die trotzdem noch humor haben ).
    also ihr lieben macht es gut bis denne…. !

  50. Hallo.
    Also ich kann da die josi voll und ganz verstehen, ungefähr so sieht es bei mir auch aus und auch wen einige denken die ist doch bekloppt, haben sie keine ahung wie ich mich fühle. ich fühle mich mit meinem gewicht sehr unwohl, weil ich früher dünner war und die 4 oder 3 kg machen es mir sehr schwer. Ich bin 1.60 und wiege zwischen 49 und 50kg , es hört sich vielleicht wenig an aber so ist das nich, den ich bin sehr klein und das gewicht verlafert sich dahin wo es nich soll, wie z.b. mein bauch. Ich weiß nich wie ich wieder auf mein altes gewicht komme, ich ess gesund und mache täglich sport aber es geht einfach nich und sobald ich wie normale menschen anfange zu essen, nehme ich sofort zu, sowas ist doch nich normal. Das ist kein Leben, immer nur an essen zu denken udn auf alles zu verzichten.
    Gruß Diana

  51. Hallo Diana,
    Du hast völlig recht 3 oder 4 kg zu viel auf den Rippen kann für viele schon zum unwohlsein führen und ich habe bestimmt überreagiert, liegt wahrscheinlich das ich es mir mit meinen kilos zu viel auf den Rippen einfach nicht vorstellen kann, das man sich über solch geringen zahlen aufregen kann.
    Ich wollte mich auf keinen Fall darüber Lustig machen, manchmal besonders wenn mit mein Gewicht mal wieder aufs gemüth schlägt versuche ich mir selber einzureden das es keinem schlimmer gehen kann wie mir.
    Nun ja was ich sagen wollte ist es tut mir Leid.
    Ganz besonders tut mir Leid das ich so gemein über Josiegirl geschrieben habe, auch hier ein dickes Sorry.
    Gruß Kikan

  52. Hallo,
    ich bin gerade so am Boden zerstört. Meine Eltern sagen laufend zu mir ich sei zu dick und das halte ich jetzt einfach bald nicht mehr aus. Ich möchte es ihnen zeigen wie schlank ich werden kann- aber das geht ja nur wenn ich mir einen Bandwurm einsetzen lasse. Eine andere Diät dauert viel zu lange- so lange halte ich das geschwätz von meinen Eltern nicht mehr aus.
    Was soll ich machen? Ich bin so verzweifelt.
    Lena

  53. Hallo Kikan.
    Lol naja entschuldigen brauchtest du dich ja eigentlich nich, aber ist nett von dir, dass du es trotzdem tust :). weiß irgendjemand wie man am besten seine kg wegzaubern kann?? Ich bin verzweifelt, ich weiß nich was ich noch alles tun soll, um diese doofen kg weg zukriegen, es ist hoffnungslos.
    Gruß Diana

  54. Also, meine Lieben,
    irgendwie glaub ich nicht, dass hier irgendjemand an die Dinger rankommt!
    Ich hab jede Menge HPś durchgeschaut, die sind im Prinzip überall illegal.
    *seufz*
    Naja…

  55. Hi @ all
    Also würde mir auch so einen Bandwurm einsetzen lasen.
    Aber nur in einem Institut wo ich sichergehen kann das es wirklich ordentlich und ohne Volgeschäden abgeht. Auserdem würde ich es vorher mit meinem Hausartzt absprechen, denn so etwas muss sicher immer in Kontrolle bleiben.
    Und an alle die das machen wollen fragt doch einfachbeim Arzt nach der weis schon was denk ich mal.

  56. hallo,hab zwischendurch mal reingeschaut,aber anscheinend wurde keiner fündig (schade!)fühle mich mit meinem übergewicht auch mehr wie unwohl u kann gleichgesinnte gut verstehen,jeder hat nun mal sein wohl-fühl-gewicht. na ja,drücke allen die daumen das sie es irgendwie schaffen.(hatte schon mal meine icq-nr angegeben,schade das sich keiner gemeldet hat) also,bis dann u alles gute

  57. Hallo ihr.
    Also eine Freundin von mir ist Ärztin und sie hat gesagt, dass wenn so eine Wurmkur vom Arzt begleitet und beobachtet wird, ist es nicht gefährlich, man sollte es nur nicht auf eigene Faust mit solchen Produkten aus dem Internet machen. Das kann schnell außer Kontrolle geraten.

  58. Hallo isabella.
    aber mir würde kein arzt sowa sverschreiben, doch anders nehme ich nicht ab. Mich würde er wie alle andern für bekloppt halten. Weil ich eigentlich kein Übergewicht laut dem BMI habe, aber ich selber sehe die ganzen speckrollen und kriege sie einfach nicht weg. Ich bin 1.60 und wiege 50 , doch das ist zu viel, den früher wog ich weniger. Ich weiß viele denken, ich bin nicht ganz dicht aber ich fühle mich extrem unwohl und möchte wieder mein altes gewicht erreichen.
    Gruß Diana

  59. Hier Mädels, ich will euch nurmal sagen, dass es total naiv von euch ist euch Bandwürmereier zu kaufen oder Ähnliches. Ihr wisst anscheind echt noch nicht, dass man daran um die Hälfte des Lebens kaputt macht.. der Bandwurm ist einfach SAU MEGA schädlich, er zerstört euren ganzen Körper..er frisst nich nur Fett auf, sondern auch die „wichtigen“ Organe, eures Körpers.
    Mehr kann ich dazu nicht sagen.. ich hoff ihr überlegt euch das nochmal.
    grüße jIL!

  60. Hallo,
    es sind nicht nur Mädels oder auch Frauen die mit dem Gedanken spielen sich einen Bandwurm zu kaufen und ihn zu bewirten, um das mal klarzustellen.
    Und ich finde es immerwieder total intressant das Menschen die dagegen sind sich zum teil ihre Horrorvorstellungen aus den Ärmel ziehen, ein Bandwurm frießt keine Organe zugegeben er kann ihnen schädigen da er die notwendigen Nährstoffe die man aber mir seiner Nahrung zu sich nimmt ausfiltert und davon lebt, daher muß man ja quasie eine sehr Nährstoffreiche Diät ( wenn man es so nenne will ) machen.
    Ich persönlich finde einen Menschen mit einem Bandwurm im Darm / Magen weniger abstossend als jemand der mit einen Badwurm im Kopf mehr inteligenz hat als ohne …..
    Und hey ihr ganzen Bandwurmgegner überlegt mal ein bissel bevor ihr hier wilde beschimpfungen reinschreibt, viel von uns haben sich das wirklich gut überlegt und sehen das als letzten weg, weil ich habe hier bis jetzt noch keinen Eintrag gelesen wo jemand geschrieben hat, er hat ihn sich besorgt und bewirtet ihn.
    Und ihr seid bestimmt auch ein wenig der Grund warum so viele darüber nachdenken, weil solch blöde Kommentare sind dafür verantwortlich das wir abnehmen wollen um jeden Preis und würden sogar ein wenn auch geringer als dargestellt wird Risiko eingehen, um in das Menschenbild der mit Glück gesegneten ( dünnen ) zu passen.

  61. hallo,
    vorab zu mir. ich bin 24 jahre alt und wiege zur zeit 86 kg. vor drei monaten habe ich einer wunderschönen kleinen prinzessin das leben geschenkt. sie ist das wundervollste, was mir je passiert ist. aber das muss ich ja keiner mutti erzählen. während meiner schwangerschaft hatte ich enorme probleme mit dem essen. erst nahm ich 8 kg ab und dann in den letzten 2 monaten 18 kg zu. das ich also mit mir und meinem körpr zutiefst unglücklich bin, könnt ihr sicher verstehen. über die idee mit den bandwürmern habe denke auch ich nun seit monaten nach. selbst mit meiner mama habe ich über diese idee gesprochen (sie nimmt seit dem beginn der wechseljahre stetig zu). auch sie schließt sich der meinung vieler von euch und mir an und hätte lieber gestern bereits einen bw geschluckt, als heute. nur leider ist der vorschlag, den hausarzt zu fragen, nicht der beste. unser jedenfalls zeigt uns nen vogel. und wie bereits bemerkt, bekommt man die kleinen tierchen auch nicht einfach so im net zu kaufen. hat eine von euch vielleicht nen super draht zu nem tierarzt??? die haben doch öfter mal katzen mit nem bandwurm da. vielleicht ginge über den weg ja was??
    klingt vielleicht doof, aber es tat mir richtig gut zu lesen, dass ich so viele leidensgenossen habe.

  62. Sehr aufmerksam habe ich den thread hier durchgelesen, und bin doch sehr erstaunt wie viele, auch junge Menschen hier bereit sind sich einem nicht ganz unerhebliches Risiko auszusetzen. Hier wird das Gefahrenspektrum sehr einseitig beobachtet. Es gibt ja bekantermaßen noch andere Gefahren als die, die direkt vom Parasiten ausgehen.
    Das ist aber hier denke ich der falsche Ort um ausführlich über diese Gefahren zu sprechen.
    Fakt ist jedoch das hier von vielen Leuten ganz elementare Fehler im Bezug auf vernünftiges aber vor allem effektives Abnehemen gemacht werden.
    Ich bitte alle sich ganz klar folgendes vor Augen zu führen:
    1. Liegt keine Stoffwechselerkrankung, Ödembildung o.Ä. vor nimmt ausnahmlos JEDER Mensch durch ein Kaloriendefizit(Aufnahme geringer als Verbrauch) ab.
    2. Ein gesunder Körper passiert nicht einfach, oder kann durch eine „Bandwurmkur“, einen Parasitenbefall erreicht werden.
    3.Zum Abnehmen gehört mehr dazu als nur weniger zu Essen. Timing ist unglaublich wichtig! Ich kann es nicht genug betonen
    4. Ohne Sport geht nichts!
    5. Wer sich nicht auskennt, sollte unbedingt professionellen Rat einholen. Manchmal ist der Hausarzt „von gestern“ da nicht die richtige Wahl.
    Hier noch ein paar Dinge die Sie wissen sollten. Eine Gewichtsreduktion(größtenteils fett) ist nur bis max. 500g pro Woche machbar. Optisch schlank ist besser, als eine niedriger Wert auf der Waage(muskelmaßße ist schwerer als fett). Keine Frau die ein Fitnessstudio besucht, wird unförmig muskulös, ausser sie trainiert sehr, sehr hart und hat die entsprechende Genetik.
    Ich wünsche mir sehr das viele von ihnen die einzig richtige Entscheidung treffen.
    Machen sie sich schlau, ändern sie etwas. Wir leben in einem Zeitalter in dem jeder den Zugang zu den entscheidenden Informationen hat. Der Rest ist Wille und Disziplin und bei dem Ganzen darf die Lebensfreude nicht verloren gehen!

  63. hey leute ich kan euch ja alle sehr gut vestehen aber es gibt wirklich andere und sehr sinnvollere methoden abzunehem als so was. wirklich. hat ihr schon mal über eine magenverkleinerung nachgedacht die wäre bestimmt sinnvoller und gesungheitlich sicherer als einen wurm mit zu füttern– denkt drüber nach wenn soviel essen könnt wie ir wolltmit ihm dann denke ich eher das ihr dadurch fresssüchtig werdet oder zumindest danach nicht einfach normal und gesund weiter essen könnt sonst würdet ihr es etzt schon tun und hättet vielleicht nicht das problem. ausserdem finde ich es egal dünn-dick wirklich scheiß egal wen jemand ein guter mensch ist und sein selbmitleid nich nach aussenträgt wird jeder mensch akzeptiert und findet einen partner zum glücklich sein. b.s mein cousin ist sehr übergewichtig aber er geht trotzdem party machen zieht sich gut an sieht gepflegt aus und hat sogar seit einem halben jahr eine freundin die wirklich spinndl dürr ist. macht euch lieber mal gedanken wie ihr gegen über anderen mensche auftrete sinnvoll langfristig abzunehme dauert sein seit aber wer es wirklich will stellt sich der aufgabe und kämpft darum und sucht sich nicht dem bequemsten weg aus mit dem man sich trotzdem weiterhin sinnlos vollstopfen kann. überlegt es euch gut vieles hängt nur an eurem willen und an eurer verkorksten phsyche. zu viel ist ungesundmacht euch nicht noch mehr kaputt.
    mfg es spielt sich alles in eurem opf ab.

  64. ist wirklich nur gut gemeint das ist keine lösung.
    ihr werdet sowieso nicht an solche eier kommen außer ihr seit so verzweielt irgend nen scheiß zu essen und dadurch könnt ihr euch auch noch andere krankheiten holen. ich wäre sehr vorsichtig. informiert euch über eine magenverkleinerung.meinstenst übernimmt sogar die versicherung die op kosten. von nichts kommt nichts, aber das ist nicht der richtige weg.

  65. An josigirl und Diana,
    Geht mal zum Psychiater!!! 1.60m und 49kg ist ein BMI von 19!! Das liegt bereits an der unteren Grenze des Gesunden, also wenn Du Dich in Deinem Körper unwohl fühlst, musst Du nicht Deinen Körper, sondern Dein Körpergefühl behandeln!
    Ich habe übrigens in den vergangenen zwei Monaten gemütlich mit Sport und Gemüse 6 weitere Kilos vernichtet und bin jetzt auf 84kg bei 1.80m (dies ist ein BMI von 26). Ich werde mich wohl irgendwann im Jaunar wieder melden, wenn ich mein Zielgewicht von 75kg (BMI von 23 nicht 19!!!) erreicht habe. Bis dahin versuchts doch mal mit etwas Hirn, dann bleiben auch die (V)Folgeschäden aus, sollten die noch möglich sein….

  66. Hey!Ich möchte auch gerne mit den Bandwürmern abnehemn.Habe mich auch schon viel informiert, weiß aber nicht, wo ich die Bandwürmer in der Kapsel her bekomme.Könnte mir jemand eine adresse schicken an:n-hagemann@gmx.de
    Vielen Dank!
    *Nina*

  67. Ihr seid doch alle scheiß Opfer. Ihr denkt, ein Bandwurm ist nicht schädlich. Nein ist er überhaupt nicht, der kann dich nur umbringen. Einfach nur dumm in der Birne seid ihr!
    Wer so scheißdumm ist und frisst sich fett, der kann auch abnehmen! Fertig. Oder man bleibt fett denn man hat sichs ja selber verdient indem man einfach zu viel gefressen hat. Dann kommt noch das man zu faul ist abzunehmen, da lässt mans einfach durch nen Bandwurm machen. Bekloppt? Wie alt seid ihr? 14? omg hört auf mit so nem Mist und nach meiner Meinung sollte jeder der nach ner Adresse oder so nem Mist fragt, gleich 10 Links bekommen, das er möglichst viele Würmer in sich hat und man dann auf den Grabstein schreiben kann. Sie/Er war schnell, doch der Wurm war schneller. Verreckt endlich an eurer bekloppten Einstellung.
    so das musste raus
    mfg x

  68. Waere fuer mein Studium an einer Bezugsquelle fuer Bandwuermer interessiert.
    Falls jemand einen Link hat, wuerde ich mich freuen unter s w e e t e s t s u g a r @web.de eine kurze Info zu erhalten. DANKE!

  69. Fettklops
    25.11.07 16:32:24 Uhr
    Hier gibt es das, was ihr wünscht.
    Ihr solltet brauchbares Englisch können und das beachten, was dieser Mensch schreibt und es auch einhalten.
    Da er es nicht verkauft, wird um eine Spende gebeten.
    w w w.t a p e w o r m d i e t.n e t/i n d e x.h t m l
    Das Englische fand ich noch ganz interessant, einzufügen.
    Vielleicht beachten sogennante Gegner und Klugschwätzer einmal besonders den Satzteil ab „infected…“
    This is so important I will say it again, only the beef tapeworm
    uses the human body as it’s only definitive host! And it means, if
    you are foolish enough to become infected with anything other
    than a beef tapeworm you are risking your life!

  70. Ehrlich gesagt finde ich das so einiges was heutzutage als ‚moderne Diät‘ mit Ops, Fettabsaugen usw. beworben wirbt deutlich ekliger und objektiv betrachtet vermutlich auch gefährlicher als Würmer sind.

  71. Auf einer englisch sprachigen Seite habe ich neulich gelesen, dass sie anscheinend in Mexiko (noch?) verkauft werden sollen…
    Danke, Sam.
    Solche Kommentare wie deinen würde ich zu diesem Thema gerne mehr lesen.
    Stimme dir voll und ganz zu.

  72. Hallo,
    ich bin gerade dreißig geworden und wiege bei 165 86 Kilo, ich mag nicht mehr. Ich habe diesen englische Seite zwar durchgelesen, aber das mit der Spende nicht gefunden (vielleicht auch nicht verstanden) Da steht doch, dass man ins Ausland muss, um sich einen einzufangen, oder nicht? Bitte mach mich doch mal auf den Satz aufmerksam, wo ich den Wurm durch eine „Spende“ bekommen kann. Außerdem würde mich auch mal Erfahrungsberichte von Menschen interessieren, die den Wurm schon mal hatten.

  73. Hallo,
    ich habe mit Interesse eure Beiträge gelesen. Ja, sicher ist das mit den Bandwürmern eklig und auch nicht ungefährlich, aber wenn man so verzweifelt ist, wie ich, will man doch auch einfach mal einen Anfang haben. Natürlich muss man seine Ernährung umstellen und Sport treiben – ich tue das aber es stellt sich einfach so langsam ein Erfolg ein, dass ich irgendwann so frustriert bin, dass ich alles wieder über Bord werfe. Wenn ich schon mal ein par Kilo verloren hätte, würde ich sicher alles versuchen um dann auch mein Gewicht zu halten. Eine Magen-OP will ich irgendwie nicht. Es hört sich vielleicht dumm an, aber einen Bandwurm würde ich lieber haben.
    Ich habe mir die Seite mit den Tapeworms durchgelesen, aber die Sache mit den Spenden nicht gefunden (nicht verstanden?) obwohl mein Englisch nicht schlecht ist. Auf der Seite „How to get it“ steht doch, dass man ins Ausland fahren soll, um einen zu bekommen, oder nicht?
    Gibt es hier vielleicht auch einen, der schon mal einen Bandwurm hatte und damit abgenommen hat? Erfahrungsberichte fänd ich toll! Und natürlich auch die Adresse, wo er es herbekommen hat.
    Liebe Grüße vom Kuchen

  74. Hi. Bandwürmer befallen (je nach Art) nicht nur den Darm, sondern auch die Leber, Nieren, Gehirn und Lunge. Dort bilden sie Zysten, die ähnlich einem Tumor das Organ über teils mehrere Jahre zerstören und schlussenldich zum Tod führen, wenn nicht behandelt wird. Hier z.B. ein Bild eines durch Zysten zerstörten Hirns (schwarze Punkte): http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/6/61/Neurocysticercosis.gif
    Natürlich steht es jedem frei, sich trotzdem einen Bandwurm einsetzen zu lassen, aber es gibt sicher gesündere Methoden abzunehmen (solche die nicht zu schwehren Organschäden führen).

  75. Schon vor Längerem habe ich diesen „Garin“ (t a p e w o r m d i e t . n e t) angeschrieben, aber nichts.
    Aus dem Text bei „Why should I donate?“ geht u.a. hervor, dass das mit dem Spenden nur ist, um die Arbeit hinter der Würmerzucht zu unterstützen.
    Vielleicht sollte ich ihn einmal direkt anschreiben…

  76. Hallo an alle, also ich habe diesem garin auch mal ne mail geschickt und bin gespannt ob ich eine antwort bekomme. ich will unbedingt gewicht verlieren und bin eigentlich nicht gerade begeistert von der vorstellung so ein ding in meinem körper zu haben aber ich habe auch einfach kein bock mehr auf fett sein. wenn ich so n wurmmpoed bekommen sollte, egal woher, werde ich das höchstens 6 wochen testen und ihn dann versuchen los zu werden.ob das was bring und klappt und alles werde ich dann berichten. wäre ja schon toll wenn man ein paar kilos verlieren kann um sich so selbst zu motivieren danach mit anderen mitteln, wie sport bla bla weiter zu machen. bis dahin wünsch ich euch lieben hier alles gute und lasst den kopf nicht hängen und allen dünnen hier wünsch ich das sie fett werden!
    bye bye
    LG Minu
    :)))

  77. ich bin auch ziemlich dick und hab schon semtliche diäten ausprobiert !!!
    Kann mir nicht irgendwer sagen, wo ich so nen Bandwurm herkriege !!!!!!!!
    danke schon im voraus!!!!!!!!!!

  78. Es wurde hier von nicht informierten Leuten viel Quatsch geschrieben (Lebensgefahr, schwere Erkrankungen usw.)
    Fakten:
    Nur der Rinderbandwurm (Taenia Saginata)kann als Stütze beim Abnehmen dienen. Er ist in der Regel ungefährlich.
    (Lebens)gefährlich sind z, B. Schweine- und Fuchsbandwurm.
    Der Rinderbandwurm wird bis zu 20 Jahre alt und ca 10 m lang.
    Wenn man sich einen Saginata-„Kopf“ einfängt, kriegt man in der Regel nichts davon mit.
    Der Kopf hat Saugnäpfe (keine Haken, wie andere Bandwürmer). Mit diesen Saugnäpfen heftet er sich an dem Eingang des Dünndarms fest. Der Kopf ist nur stecknadelkopfgroß und bildet dann nach unten hin einzelne Glieder. Er ist nach 10-12 Wochen, während der der Endwirt (Mensch), abgesehen von rapidem Gewichtsverlust, meistens nichts davon merkt(außer selten am Anfang Kopfschmerzen und Übelkeit) lang genug, um pro Tag ein- oder mehrmals das jeweilig letzte Glied abzustoßen, welches proppevoll mit Eiern ist, in der Hoffnung, dass ein Rind (Zwischenwirt) es auf der Weide frisst.In dem armen Tier wandern die Eier in die Muskulatur, wandeln sich in „Köpfe“ um, die vom Endwirt Mensch über den Verzehr eines Tatar-Brötchens wieder aufgenommen werden.
    Wie eingangs schon gesagt, der Wurm kann 20 Jahre alt werden und mit seinem Wirt Mensch eine Symbiose eingehen.
    Unangenehm ist lediglich, dass es passieren kann, dass in der Straßenbahn oder am Arbeitsplatz oder sonstwo einem ein Wurmglied aus der Hose fällt. Es kricht dann am Boden herum. Freunde macht man sich damit nicht gerade.
    Man kann den Wurm durch die einmalige Einnahme eines Medikamentes in die Freiheit entlassen. Ich würde das nach 12 Wochen tun.
    Anmerkung: Das hier von mir Geschriebene ist stark vereinfacht, und ich übernehme dafür natürlich keinerlei Verantwortung oder Haftung.
    Der geneigte Leser kommt nicht um die Notwendigkeit herum, sich noch woanders fundierte Infos zu besorgen.

  79. Also, ich versteh nicht warum ihr alle so viel drum rum redet .. wenn es manche leute wollen dann lasst sie doch ihr labert imma von wegen ja ihr könnt sterben und bla bla bla .. das is doch nicht eure sachen .. Gebt ne seite an wo man das scheiß ding kaufen kann und dann ist gut .. oda sieht das hier wer anderes ?

  80. Fahrt zum nächsten Schlachthof. Dort sind Veterinärmediziner als Fleischbeschauer tätig.
    Die können euch, wenn sie wollen, Rinderbandwurmfinnen geben.
    Mal versuchen…

  81. Hi Freunde, weiss einer von Euch, wie man an einen solchen bandwurm kommt. Bitte schickt mir keine gesunden Ratschläge. Ich bin ich und Du bist Du!
    Gruss Nickel

  82. Ich wiederhole mich ungern, aber noch einmal:
    Fahrt zum nächsten Schlachthof. Dort sind Veterinärmediziner als Fleischbeschauer tätig.Die geben dir son Teil (vielleicht mit ’nem Scheinchen nachhelfen)

  83. @ ich:
    Wenn die Leute hier so bescheuert sind, was bist du denn dann, wo doch gerade du als „Verfechter/in“ auch auf so einer Seite hier bist?
    Kleiner Tip am Rande:
    Das mit dem „Hirn einsetzen“ war ja wohl ein fettes Eigentor…

  84. Aus welchem Kaff kommen bloß diese Leute die auf der suche nach Bandwurmeiern sind. Einfach nur Strunzen-dumm die ganze Sache. Wenn einem das Risiko doch soo egal ist und man soo verzweifelt ist, dann kann man sich gleich die Kugel geben. Ein unnötiges Risiko in Kauf zu nehmen nur um abzunehmen? Völlig idiotisch. Und dann das ganze auch noch damit gleichzusetzen, es sei genauso risikohaft sich ins Auto zu setzen. Völlig aus der Luft gegriffen.
    1.) Wer sich einen Bandwurm einsetzt wird GARANTIERT 100%ig folgen davon tragen vielleicht sogar daran sterben. -> Siehe die Leute in Afrika
    Macht es doch einfach und seht zu wie euch die kleinen viecher dann aus den Nasenhölen und Augen gekrabbelt kommen. Ist sicher ne super schöne Vorstellung. Am besten ist es immernoch, wenn das Vieh dann “verschwinden“ soll. Würdet ihr es jemandem erlauben euch einfach aus dem Haus zu jagen? Wohlkaum! Die Viecher sind nicht einfach so rauszubekommen.
    2.) Sich ins Auto zu setzen bedeutet sicherlich ein Risiko, aber ich setze mich damit nicht explizit einer Gefahr mit absicht aus. Klar kann es passieren, dass man bei einem Unfall draufgeht, aber wie häufig passiert sowas wenn die Leute vorsichtig und rücksichtsvoll fahren.
    Manche Kommentare sind wirklich so dumm, das man echt glaubt ein dummer Dorftrottel ohne Schulbildung hätte das geschrieben. Vielleicht sollte man sich lieber VORHER richtig informieren bevor man so einen scheiß macht. Da kann ich mich genausogut mit Klapperschlangen ins Bett legen und hoffen nicht gebissen zu werden geschweige denn nicht daran zu sterben.
    Sorry, aber wenn solche Leute wirklich so bedepert sind, dann sollen sie das doch ruhig machen. Ich glaube dass es sowieso niemanden interessiert ob die dann noch leben oder nicht.

  85. Ich glaube allerdings auch, dass es niemanden auf der Welt interessiert, ob Leute wie du, die ja ach so gegen das Einnehmen der Würmer sind (trotz alledem aber wohlgemerkt und wie von Geisterhand auf solch einer unsagbar „bösen“ Seite hier „gelandet“ sind), noch am Leben sind oder eben nicht.
    Doch auch ein Beitrag von Leuten wie dir – und sei er noch so überflüssig – füllt die Seiten dieses Themas ungemein und lässt es wachsen…
    Von daher danke ich dir mal schön für deine – wenn auch möglicherweise unwissende – Mitarbeit, dieses Thema hier nicht in Vergessenheit geraten haben zu lassen.
    Also ich jedenfalls liebe dich! (Na siehst du, jetzt sind es mit Jesus sogar schon zwei, also kein Grund mehr, was auch immer, durch angreifende Texte auf beliebigen Seiten beliebiger Themen kompensieren zu müssen! Freu dich!)
    In diesem Sinne einen guten Wurm, äh, Hunger allerseits!

  86. manche leute sind einfach verzweifelt, bei manchen leuten läufts im leben einfach nicht gut, gar nicht gut (!) und damit meine ich nicht die üblichen probleme, die jedermann kennt.
    aber wenn du über alles so gut bescheid weisst, alles besser weisst, bitte.
    und wenn es dir dabei besser geht oder du einfach keine bessere antwort findest als alle leute als „dorftrottel“ zu bezeichnen, bitte.
    manchmal liegen die gründe und probleme tiefer, aber gewisse leute kennen das nicht und urteilen dementsprechend, was ja überhaupt kein problem ist.
    naja, das wollte ich einfach mal noch los werden….

  87. Hy.
    Ich währe den jenigen die wissen wo ich ein bandwurm ei her bekomme sehr dankbar, wenn sie mir diese information geben könnten.
    Ich will auch nichts über die risiken von irgendjemanden hören, den ich weiß darüber gescheid und wie es aussieht hat hier aum jemand was zu sagen – die meinsten hier stehen eifach nur auf dramen – so wie das hier geschildert wir ist das seit 100ten von jahren nicht mehr, da stirbt so schnel niemand mehr dran, als bitte!
    wie gesagt jemand der mir da weiter helfen kann, würde mich freuen!!!
    Schönen tag noch allen mit einander!
    Mit Freundlichen Grüßen
    FElicita

  88. finde auch, dass es gerade heutzutage, mit dem heutigen stand der medizin, schon mehr als einen bandwurm braucht, um zu sterben…
    und ich denke, dass auch früher niemand so schnell und so einfach einzig und allein an einem bandwurm gestorben ist.
    da waren es sicherlich noch andere faktoren, die das vermutliche sterben, das auch nicht von hier auf jetzt passiert ist, begünstigt haben…
    nur war es damals eben nicht so wie heute:
    früher war man praktisch dazu gezwungen, mit „sowas“ zu leben. wenn man die ein oder andere krankheit, oder was auch immer, mehr oder weniger gut überstanden hatte, ging es weiter. man wurde stärker.
    heute brauchen die leute nur den anflug eines kleinen schnupfens zu haben und rennen sofort zum arzt und/oder stopfen sich mit chemiezeugs voll, was sie langsam aber sicher nach und nach immer anfälliger für jeden mist werden lässt…
    kein wunder, dass bei so einer einstellung davon ausgegangen wird, dass ein bandwurm einen umbringen kann.

  89. aha un i.wie sagt niemand wo man die kaufen kann.. ich würd sagen das is grad das wichtigste.. kann bitte jmd sagen wo es die gibt??? wär ganz lieb dankeschön

  90. Nix gefährlich,nix krank, nix tödlich oder so.
    Lasst euch nicht kirre machen.
    Lest diese pdf-Datei, bzw. druckt sie euch aus:
    http://www.bfr.bund.de/cm/238/rinderbandwurm.pdf
    Es geht hier um die Finnen des Rinderbandwurmes (Taenia saginata).
    Nur dieser ist gemeint, kein anderer!
    Wichtig ist noch, dass die zu schluckende Finne medizinisch rein sein muss, d.h. sie muss frei sein von angehafteten diversen Keimem oder Viren, die euch evtl. krank machen.
    Bei der von mir erwähnten Bezugsmöglichkeit Schlachthof ist das nicht gegeben.
    So etwas kann nur eine Firma leisten.
    Meines Wissens nach gibt es diese Unternehmen nicht in Deutschland oder USA.
    Ich kann leider kein Spanisch oder Französisch und deshalb nicht in diesem Sprachraum recherchieren.
    Interessant wäre auch die Türkei.
    Der Taenia Saginata ist nicht als Schädling zu betrachten sondern als Symbiont, der jahrelang in eurem Dünndarm bleiben kann.

  91. Hallo liebe Leute!
    Ich fand das Kommentar über den Bandwurm Taenia saginata super interessant und hätte gerne mal gewusst, wie man an diesen kommt?! Weiß das zufällig jemand?
    Falls ja, woher bekomm ich den?
    Danke schon mal im Voraus….
    Bye

  92. war zwar jetzt aktuell nicht mehr auf der seite, aber das einzige, was du machen kannst, ist spenden. und das auch nur, um die arbeit, die es hinter den würmlies gibt zu unterstützen.
    wurde hier glaub ich auch schon erwähnt.
    so einfach ist es nicht, leider.

  93. Hab mir zwar noch keinen bestellt, wollte es aber eigentlich noch machen, deswegen weiß ich jetzt leider auch nichts genaueres dazu, aber was ist, wenn man bei „Item“ einfach „beeftapeworm“ eintippt, bekommt man dann keinen geschickt?
    lg

  94. hm, bin zwar nicht sehr geübt mit „paypal“, aber glaube eher nicht, weil das in rot ja soviel heißt, wie: „bitte bestimmen sie einen betrag und klicken auf endsummen aktualisieren.“
    „item“ muss ja nicht nur für den artikel stehen.
    außerdem wär es doch merkwürdig, wenn man den betrag für den wurm/die würmer selbst bestimmen könnte…

  95. Das, dass man den Betrag selbst bestimmen kann liegt glaub ich daran, dass er die wüürmer nicht verkauft und deshalb um eine spende gebeten wird. Steht so zumindest in dem anderem Forum.
    Hab jetzt aber mal einen bestellt und das geld auf mein PayPal konto eingezahlt, mal schauen ob der wurm geschickt wird, sag euch dann auf jeden Fall bescheid

  96. hey, leute..
    die Bandwürmer gibt es seit heute bei ebay zu kaufen!
    wenn gewünscht, wird mann auch per mail beraten!
    Viel Spaß beim Abnehmen!
    😉 Sigi

  97. Lasst euch doch nicht verarschen!
    Wenn einer „Bandwurmeier“ verkauft, ist das fahrlässige Körperverletzung.
    Es müssen die Finnen vom Rinderbandwurm sein!
    In Deutschland ist der Verkauf verboten!
    Ihr müsst sie euch selber unter der Hand besorgen.

  98. die leute, die schreiben, es gibt würmer bei „ebay“, lügen doch.
    leute, seid nicht so blind auf der suche nach dem dünnsein, dass ihr nicht merkt, wenn ihr verarscht werdet.
    sogar außerhalb von ebay deutschland gibt es weder pillen, noch würmer, also bitte.
    und selbst wenn:
    seid nicht so dumm und holt sie bei ebay.
    leute haben sich in foren schon über zusammengepanschtes zeug, das sie von ebay hatten beklagt.
    jetzt stellt euch mal vor, wie würmer erst wären, würdet ihr sie von dort holen…!

  99. Wollt eigentlich nur mal schaun wie viele leute sich melden wenn ich sage das ich so Würmer anbiete. Jetzt mal im ernst was geht denn mit euch ab. Wie wärs einfach mit weniger essen und Sport treiben?? Man kann von so Würmern wenn man die in sich hat sterben. Ihr habt Magenschmerzen, Durchfall und müsst euch nur noch übergeben. Euch gehts so dreckig wie noch nie und wünscht euch ihr hättet es nie ausprobiert. Also schlagt euch den Mist mal aus dem Kopf und probiert es auf andere weiße
    gruß

  100. lieber Bayer,
    du scheinst schlank zu sein, auch alle anderen die
    sich hier gegen die Bandwürmer aussprechen scheinen kein Problem mit Ihrer Leibesfülle zu haben! Und der Satz esst weniger geht mir so auf die nerven….
    seid besser still und äußert euch nichtmehr denn von Euch schlanken kann keiner die Qualen die jahrelangen
    Demütigungen die Selbstzeifel und Seelischen Scherzen nachvollziehen die ein Mensch mit Übergewicht hatt.
    Diese Nebenwirkungen würde von uns die hier auf der Suche nach Hilfe sind jeder aufsich nehmen.Da sie nur ein Bruchteil an Schmerz und Unwohlsein darstellen im Gegensatz zu dem Leid das Du auf der Seele tägst.
    Aber leider wird man von solchen Menschen wie Bayer dann nur noch mehr gedemütigt.
    schönes Leben noch

  101. ich kann lebana nur zustimmen, dumme Sprüche und gut gemeinte Ratschläge erhalten wir schon genug, ich versteh nicht warum ihr euch in solchen Foren tummelt, habt ihr sonst niemanden den ihr bevormunden könnt??

  102. Liebe Hunde- oder Katzenbesitzer,
    Fragt doch mal den Tierarzt in eures Vertrauens,ob er Kollegen/Kolleginnen kennt, die im Schlachthof als Fleischbeschauer tätig sind.
    Die könnten euch Taenia Saginata-Finnen mitbringen.

  103. ich habe zwar einen Hund, meine Tierärztin wird mir was geben aber sicher nicht was ich will *grummel
    Menno wer hätte das gedacht das es so schwer ist einen Parasiten zu bekommen…

  104. jaja „lebana“ du armer mensch du armer. Aber du hast es ja auch geschafft zuzunehmen oder? Dann ist es schwer mal gemäßigt zu essen oder sport zu treiben oder was?? is doch lächerlich. Das du ned gleich zum weinen anfängst. wahnsinn echt. Dann is doch deine Bandwürmer. Viel spass

  105. lieber bayer ich mag zwar diesen soruch nicht aber er trifft immer wieder zu : ich bin dick und kann abnehmen aber du scheinst eine andere schwäche zu haben… die man mit kontrollierter Nahrungsaufnahme nicht in den Griff bekommt.
    Und nun such Dir ein anderes Forum zum Spielen und Leute verarschen.
    Ich wünsche Dir auf Deinem langen Weg zum Erwachsenen viel Erfolg. Und Bitte belästige mich nicht wieder.
    mfg

  106. Hi an ALLE!!! Sehr wichtig lest es euch bitte durch!!!
    Also, ich bin 19 Jahre alt und muss euch meinen
    Leidensweg mit der Bandwurminfektion berichten.
    Ich sehe wie scharf ihr alle auf diese Eier, bzw. Finnen seid. Hört gut zu.
    Ich war immer ein kleines Dickerchen und war auch nie zufrieden mit meinem Körper, iwann hat mein Körper von alleine angefangen abzunehmen…
    Ich aß und aß und aß… Nix, ich wurde von TAG zu TAG dünner und iwann sind wir damit zum Arzt gegangen…
    Dann der Schock, JA SCHOCK! Bandwurmeier und Finnen, ich lag ganze 2 Monate im Krankenhaus und habe gerade mal (nach den Rechnungen der Ärzte) den Bandwurm ca. 5 Wochen in mir. Dieser war schon ca. 6 Meter lang.
    Ich musste diverse Untersuchungen durchgehen und zum Schluss wurde festgestellt, dass sich auch die Finnen um die Leber „geringelt“ haben… Schlimm genug, erst musste der Bandwurm raus, was wirklich eine schmerzhafte Erfahrung ist glaubt mir, dann musste ich operiert werden an der Leber… dort mussten die Finnen entfernt werden. Davon trage ich immer noch eine riesen Narbe. Nach den Untersuchungen der Finnen hat sich rausgestellt, dass sogar an den Finnen kleine Eier zu sehen waren.
    Den Bandwurm den ich mir geholt habe, war zwar nicht desinfizert, so wie das ja hier so gepriesen wird, dass er doch desinfiziert sein soll…
    Ich habe mir mit einem „dreckigen“ EI, keine grawierende Erkrankungen geholt nur wie gesagt, es ist schmerzhaft den wieder rauszukiregen, und die PROZEDUR nenne ich das mal hier, ist auch nicht gerade kurz, dass kann ein bis 5 Tage dauern bei mir waren es zwar nur 2 aber wie gesagt, es tut WEH, sehr WEH!! Zusätzlich die Operation!!!
    Leute, man kann den Bandwurm nicht steuern!! Er setzt sich da ab wo er will, man kann es nicht verhindern glaubt mir…
    Und ich bin sehr sehr schnell wieder Dick geworden, durch den Stoffwechsel, der ist runtergegangen, zusätzlich muss ich regelmäßig und das noch ne lange Zeit zu Untersuchungen, ob doch nicht iwo noch Eier abgelegt sind,…
    Ich nehme momentan mit einer ganz normalen Diät ab!
    Ich bin zur Ernährungsberatung gegangen mache Sport und dadurch wird die HAut auch viel schöner z.B.
    DURCH die gute Ernährung.
    DURCH den Sport.
    Diese Erfahrung werde ich nie wieder vergessen.
    Bitte überlegt es euch gut….
    Ich rate keinem davon ab, und ich rate auch keinem dass zu tun.
    Ich wollte euch nur meine Erfahrung mitteilen, damit ihr ne kleine Vorstellung habt…
    Ich weiß, dass wenn jmd, das so unbedingt will, es auch machen wird,… Ich wünsche dabei viel Glück und hoffentlich wird alles gut verlaufen, ansonsten bitte macht euch ein paar Gedanken darüber.
    Damit ist nicht zu spaßen… -.-
    Für weiter Fragen stehe ich euch gerne zur Verfügung.
    Ich schau‘ ab und an mal bei euch rein =)
    LG, eure Kleine

  107. Hallo Kleine,
    danke für deine Posting, es tut mir sehr leid das du so schlimme Erfahrungen gemacht hast, aber war es sicher der Rinderbandwurm der dich heimgesucht hat oder der wirklich gefährlich werdene Schweine oder Fuchsbandwurm?

  108. Hallo Kleines,
    vielen Dank für den Bericht.
    Wichtig für uns ist es, zu wissen, welcher Bandwurm dich befallen hat.
    Ich vermute mal, dass es der Schweinebandwurm war, und du hast ihm als „falscher Zwischenwirt“ gedient.
    Wenn du uns noch über die Art des Bandwurmes informieren könntest, wäre dies eine sehr große Hilfe bei unserer Entscheidungsfindung.
    Gruss
    Fettklops

  109. Hey ich wollte auch mal fragen ob jemand ne Ahnung hat,wo man so en Rinderbandwurm her kriegt..
    Bin schon lange unzufrieden mit meinem Körper und würde gerne abnehmen,mache auch Sport,aber das bringts auch nicht,also wenn jemand was weiß bitte melden.

  110. Hey Leute,
    Finde die idee mit dem Bandwurm gar nicht so schlecht. Ich will jetzt auch nicht klingen, wie irgendso eine blöde die euch belehren will, das haben schon genug getan. Ich überlege es mir ja selbst. Aber nehmt mir nicht krumm wenn ich sage: Macht es erst, wenn ihr euch ganz sicher seid, ich möchte nicht, das manche es vielleicht bereuen.
    Also meine situation ist folgende:
    Ich bin 20 Jahre alt, und habe vor 4 wochen einen süßen kleinen Jungen zur welt gebracht. In der Schwangerschaft habe ich 45kilo zugenommen. Ich war aber vorher auch schon fett. 15 Kilo sind auch wieder weg, ich mache noch Weight Watchers, aber das ist nicht so mein Ding. Ausserdem habe ich noch eine Schilddrüsen unterfunktion.
    Und zu den leuten die andere so beschimpfen, kann ich nur sagen, einfach nicht drauf hören, denn die müssen nur ihr selbstbewusstsein aufpolieren. Ich meine, ok, das müssen wir auch, aber wir stehen dazu.
    Na ja, hoffe ich habe euch nicht gelangweilt, aber ichhabe eben alle kommentare gelesen und musste das mal loswerden.
    Und zum Schluss noch mal, wer es machen möchte soll es machen, aber überlegt es euch gut. Und viel Glück beim Abnehmen ob Mit Wurm oder auf andere Weise. Würde mich freuen, wenn vielleicht ein paar gleichgesinnte, oder welche die das ausprobiert haben mir schreiben würden, freue mich immer über personen mit denen ich mich austauschen kann. Meine e-mail: Rebecca.Molzahn@gmx.de
    Tschüss bis dann.

  111. Hallo erstmal an alle
    hab mir auc schon viele gedanken gemacht mit dem bandwurm abzunehmen, doch leider noch keine richtige adresse gefunden wo man sowas her bekommt, leider
    wenn jemand eine info für mich hat bitte um antwort.
    achja für alle die meinen das es lebengefährlich ist…informieren dann erst maul auf…
    hier ein paa infos…
    Diät mittels Bandwurm
    Übergewichtige nutzen bereits seit 1900 diesen Effekt zu ihrem Vorteil, sogar eine Bandwurmdiät wurde entwickelt. Da gesunde Menschen oft keine Beschwerden entwickeln, sondern den Bandwurm nach einer gewissen Zeit ohne weitere Ansteckung ausscheiden, bleibt lediglich der gewünschte Effekt des Gewichtsverlustes. Bandwürmer stellen historisch die ersten natürlichen Fettblocker dar. Die Einnahme erfolgt über eine Pille mit einem lebenden Bandwurmei, das sich im Darm voll entwickelt. Die Gefahr einer Infektion mit beeinträchtigenden oder lebensgefährlichen Folgen rechtfertigt dieses Risiko in keinem Fall, auch wenn für den Menschen weniger gefährliche Parasiten wie der Fischbandwurm zum Einsatz kommen. Eine Gewichtsreduktion sollte daher immer durch Ernährungsumstellung und ein ausreichendes Maß an Bewegung und nicht durch einen Parasiten erzielt werden.

  112. hallo an alle die zuviel auf den rippen haben.kenne das auch habe vor etwa 5 wochen noch 86 kg gewogen bei einer größe von 170cm.wiege jetzt noch 77 kg. habe was gefunden womit man abnimmt und zwar nur fett. das dauert dann weil fett leider nicht viel wiegt.zu bandwürmern kann ich nur eins sagen ungesund da acker ich lieber ein paar wochen und nehme gesund ab.wenn ihr interesse habt der spaß kostet pro monat ca. 130 euro zum vergleich wenn du einen bandwurm haben willst der kostet die hälfte und ist ungesund.viel glück allen beim abnehmen

  113. An korinna und Konsorten:
    Habt ihr bei euren „Hilfe-Postings“ eigentlich schon einmal bedacht, dass es Leuten vielleicht negativ auffalen könnte, dass ihr eure Mittelchen, die im Kampf gegen die Pfunde ja DAS Wunder schlechthin sein sollen, NUR und ausschließlich über E-Mail preisgebt…??

  114. was ist an einer läppischen woch wasser trinken schlimm??
    das ist lediglich das fasten, wie es ursprünglich gedacht war. erst nach und nach wurde es eben modifiziert, sprich einfacher gemacht.
    aber literweise brühe und säfte zu trinken hat mit dem „originalen“ fasten nichts mehr zu tun.
    das ist wie z. b. der reis-diät:
    früher war das nur reis. heute wird noch ein haufen gemüse dazugeklatscht. aber warum dann noch das wort reis??

  115. Fasten kann gern wer mag. Es ist nur nicht zum Abnehmen geeignet. Es wird hauptsächlich Gewicht durch den Verlust von Wasser und Protein (40 Prozent) verloren. Die Stoffwechseländerung während des Fastens führt zum Jojo-Effekt bei späterer Umstellung auf die normale Kost. Während des Nullfastens sinkt der Grundumsatz, da der Körper kaum Nahrung verwerten muss. Der Körper empfindet eine Hungersnot und gewöhnt sich an die geringe Kalorienzufuhr. Wird nach dem Fasten wieder normal gegessen, kann der verlangsamte Stoffwechsel die Nahrungszufuhr nicht mehr so schnell verwerten, wodurch man wieder an Gewicht zulegt.

  116. Also an alle die keine Ahnung von der Materie Mensch haben sollten sich nicht dazu äußern!
    Ich vertreibe Nahrungsergänzungsmittel(homöopathisch),doch will ich hier nicht für meine Produkte werben,sondern Euch mal aufklären was es mit dem Bandwurm als solches auf sich hat.
    Man kann sich einen Bandwurm einpflanzen lassen,zum abnehmen.Die Eier des Bandwurms werden durch unseren Abwehrmechanismus zerstört.Es nützt also nichts Eier durch andere befallene Wirte zu essen.Ebenso gibt es keine neuen heranwachsende Bandwürmer die innere Organe oder gar das Gehirn befallen.Das ist ausgemachter Blödsinn aus irgenteinem absurden Horrorblättchen.
    Der einzigste Nachteil eines Bandwurms ist die Entfernung aus dem Darm nach einer erfolgreichen Diät.
    Er muß operativ entfernt werden!!!!!
    Jetzt kann sich jeder selber überlegen ob sich das ganze lohnt!?
    Ich würde bei einer Übergewichtigkeit als Alternative eine Magenverkleinerung vorschlagen,wird auch operativ gemacht und man hat keinen Jo-Jo-effekt.

  117. natürlich kann man nach dem fasten (bei jeder anderen diät auch, nach der man wieder wie vorher isst), einen jojo-effekt haben.
    dem kann man aber durch eine (sehr) langsame steigerung der kalorien entgegenwirken, also so einfach und pauschal wäre es schlichtweg falsch, für alle zu sagen: „wenn du das und das tust, kriegst du 100 % ig einen jojo.“
    und gegen das nur-wasser-verlieren (nicht nur aus diesem grund) empfiehlt es sich, bewegung mit ein zubeziehen, wie bei jeder art von diät auch.

  118. eine magenverkleinerung kann man auch austricksen, um schön zuzunehmen, wenn man wollte.
    die magenverkleinerung (-ballon, -band) ist/sind keine garantie dafür, keinen jojo zu haben, wirklich nicht.
    ganz ohne das eigene mitspielen geht´s halt nie.

  119. ich bin 16 jahre alt und bin fett, bei ca.1,68m wiege ich 96 kg =(((, ich weiß wie das sich anfühlt das man depri ist und alles daführ machen würde, doch ich habe letztes jahr 8kilo in einem monat abgenommen, durch sport und wenig essen, wenn man es will geht das, aber leider ahbe ich abgebrochen und nun wieder seit 2 tagen angefangen ich wollte das auch mit bandwurm und so aber es bringt nix, denn wenn es klappen sollte das man nicht stirbt, wenn es wieder drausen ist nimmt man wieder zu denn wenn man es nicht packt ohne bandwurm abzunehmen wird wieder zunehemn denn man isst immer noch viel wenns drausen ist =(((

  120. Alle Leute, die mit dem Gedanken spielen sich solch einen Wurm zuzulegen haben doch ehrlich gesagt einen anner Klatsche.
    Ich bin 18 Jahre jung, 1.75m groß und habe vor 3 Monaten 91.5kg gewogen.
    Jetzt hab ich 20kg in drei Monaten abgenommen und das ganz ohne so nen ekeligen Wurm.
    Wenn jetzt noch wer behauptet, er sei total unglücklich mit seinem Gewicht und er sähe keine andere Lösung mehr abzuspecken (außer mit Wurm), ist nicht ganz fit….
    Ich kann nur den Tip geben: Lasst euch helfen, indem ihr euch nen Ernährungsplan aufstellen lasst.

  121. Hi
    auch wenn hier viele gegen würmer oder tabletten in jeglicher form sind
    ich bin dafür und wenn jemand die möglichkeit hat, bitte bei mir melden
    ich interessiere mich sehr dafür
    LG betti
    bettith@lycos.de
    icq 475903706

  122. jaja. die, die mit dem gedanken spielen, sind bekloppt, aber die, die ja ach so dagegen sind, tummeln sich ja rein zufällig genauso auf diesen seiten. alles klar… X)

  123. „Dr .Hittich am 29. Mai 2008 um 11:52
    … Er muß operativ entfernt werden!!!!!
    Jetzt kann sich jeder selber überlegen ob sich das ganze lohnt!?
    Ich würde bei einer Übergewichtigkeit als Alternative eine Magenverkleinerung vorschlagen,wird auch operativ gemacht und man hat keinen Jo-Jo-effekt.“
    Gehts noch perverser?! Dieser verdammte Bandwurm wird als ungesund bezeichnet und im gleichen Kommentar schreibt so einer was von ner Magenschelle für die der Wannst aufgeschnitten werden muß!! Ich könnt kotzen!! Bei „dicke Deutsche“ hab ich den Kommentar geschrieben, der passt hier genauso:
    „Angesichts der Depressionen die heutzutage durch den Schlankheitswahn ausgelöst werden, der damit verbundenen Selbstmorde, angesichts von Schlankheitspillen die abhängig machen können und oft auchnoch die schon vorhandenen Depressionen verstärken, angesichts von Fettabsaugungen, angesichts der Möglichkeit sich den Magen operativ verkleinern zu lassen, sich nen Ballon einsetzen zu lassen oder eine Schelle um den Magen legen zu lassen und noch so vieler anderer Methoden ist es ziemlich pervers das es tatsächlich nirgendwo im Netz, in irgendeinem Forum oder Blog auch nur den leisesten, kleinsten Hinweis darauf gibt wo man sich diesbezüglich Abhilfe verschaffen kann.
    Wo zum Teufel bekommt man diese beschissenen Fleischstücke mit Rinderbandwurmfinnen?! Das Scheißding kann man mit ner Pillenkur übers Wochenende wieder loswerden und wenn man anschließend wieder zunimmt ist man wirklich selber Schuld.“
    „Merkmale
    Der Körper des Rinderbandwurms trägt alle typischen Merkmale der Bandwürmer, er erreicht eine Länge von bis zu 10 Metern und einer Breite von bis zu 7 Millimetern. Eine Besonderheit des Rinderbandwurmes ist das Fehlen der Hakenkränze, als Haftorgan am Scolex (Kopf).“
    Jetzt möchte ich mal zusätzlich von so einem großkotzigen dünnen Ar*****ch von „man muß das ganze Leben zu einer Abfolge von spiritueller Wegfindung machen“ Schlauberger erfahren warum er hier Kommentare schreibt wenn er das Thema so idiotisch findet. Die Meinung solcher Leute geht mir so am A*sch vorbei wie die Bandwurmeier. Verdient ihr soviel daran Leute die dringend abnehmen wollen zu beschimpfen und zu beleidigen? Ich habs einmal geschafft mit ner Fastnulldiät in 3 Monaten 20 Kilo zu verlieren. Das Gewicht hab ich problemlos 4 Jahre gehalten bis ich ne Depression(aus anderen Gründen) entwickelt habe und jetzt nochmal mehr wiege als 2004.
    Ich will diesen bescheuerten Wurm ausprobieren, wenn mir wer weiterhelfen kann dann bitte unter der email melden: a_1a_2a_3a@yahoo.de

  124. Das der Wurm operativ entfernt werden muß ist der letzte Schwachsinn. Das Ding wird mit ner Pillenkur abgetötet und stirbt höchstzuverlässig ab und landet dann im Klo.

  125. http://www.apotheke-online-internet.de/p1140720_YOMESAN-Tabletten-0-5.html
    Da hab ich mich doch glatt geirrt!! Tatsächlich muß man sich nichtmal ein ganzes Wochenende mit der Entfernung des Bandwurms rumplagen. Eine einzige Einnahme von 4 Tabletten genügt doch glatt.
    ______________________
    Sind die ganzen Heinis die hier blöde rummotzen Vertreter von Plastischen Kliniken oder Vertreter irgendwelcher Pharmakonzerne die sich den dicken Reibach mit Abnehmpillen nicht versauen wollen? Irgendwie muß man doch daran profitieren das es so vielen Leuten schlecht geht.

  126. Na super!! Tijuana und Kenia!! 😀
    http://www.tapewormdiet.net/product.html
    Wird wohl ne Diät für Reiche und deshalb überall runtergemacht. Nirgendwo zu finden. Es gibt sie angeblich nicht in Polen, nicht in der Schweiz, nicht in den Niederlanden, Frankreich, Spanien oder sonstwo in Osteuropa.
    Was soll das?! Mit welcher Begründung hat man die überhaupt jemals verboten? Hats zu gut funktioniert? Es sind ja nichtmal Berichte darüber zu finden als wenn systematisch alles gesäubert wurde aus welchem Grund auch immer. Nichtmal Berichte von Erkrankungen die zum Verbot geführt hätten.
    __________________________________
    Heutzutage setzt man Blutegel zur Behandlung bei abgestorbenem Gewebe ein um die Blutzirkulation wieder zu ermöglichen, es werden Fliegenmaden auf abgestorbenes Gewebe gegeben um möglichst gründlich das tote Gewebe abfressen zu lassen, man setzt Bienengift zur Desensibelisierung und zur Behandlung gegen Rheuma ein während des kalten Krieges haben die Russen mit Bacteriophagen experimentiert und man hält die inzwischen für die Nachfolger von Penicilin verdammt nochmal in Südamerika wird der Biss einer Spinne von einigen als Viagraersatz benutzt…

  127. Wer fett ist hat selber Schuld und dann auchnoch zu arm für ne Fettabsaugung sein (gilt nicht für Menschen die krankheitsbedingt dick sind). Hab für sowas kein Verständnis (: Klar ich bin schlank, aber ich mache auch Sport sobald ich bisschen zunehm so das ich immer mein Idealgewicht habe. Wer nicht konsequent genug ist eine Diät durchzuziehen wird auch mit einen Bandwurm nix anfangen können, da er ya nicht ewig im Bauch bleibt (: Geht zu Weight Watchers oder so (das Punktesystem soll echt gut sein) anstatt faul rumzusitzen und zu meinen „ya der Bandwurm macht das schon“ !!!!

  128. @fuckinqxhopeless
    Komm, lass dir mal von dener Mama ein Schweineschnitzel um den Hals binden dann spielen wenigstens fette Deutsche mit dir und du mußt nichtmehr krampfhaft im Netz daauf aufmeksam machen das du existierst.
    Ehrlich, was machst du af diesem Blog?!

  129. Auf „Yahoo! Clever“ hat mal jemand auf die Frage, wo man Bandwürmer herbekommt, geantwortet, dass man sie auf einigen Seiten im Internet bestellen kann.
    Aber wo soll das bitte sein, frag ich mich??
    Nicht mal auf anderssprachigen Seiten hab ich eine Bezugsquelle gefunden…
    Hm, wenn es ein Tier geben würde, das sich von einem Bandwurm ernährt und man dann im Zoofachhandel diese Nahrung für das Tier kaufen würde, hätte man ja seinen Wurm. Aber welches Tier frisst schon Bandwürmer… -_-

  130. Als ich für schulische zwecke diese Seite gefunden habe, hat es mir wirklich die sprache verschlagen.
    Ein Paar Fakten zu Zestoden / Bandwürmern:
    Erw. Bandwürmer gliedern sich in Kopfstück (Scolex)mit Verankerungsteilen (Hacken)und Bothrien, an den Kopf geleidert sich ein Halsstück(Strobila/Vermehrungszone –> Bildung von Proglottiden)
    Je nach Art besitzen sie einen kleinen Kopf und kleinen Körper, können bis zu 20 m lang werden und ihre lebenszeit beträgt bis zu mehreren Jahren. Durch die Ausführungsgänge der Proglottiden gelangen die Eier ins Freie. (bei erw. bandwurm bis zu 100.000 Eier pro abgestoßene Proglottide, Abstoßung von 4-10 Proglottiden pro Tag)
    Dadurch sehr große Ansteckungsgefahr gesunder Menschen.(Proglottiden über einen gewissen Zeitraum beweglich, Eier bis zu mehreren Monaten infektiös)
    Bandwürmer bohren sich in die Darmwand ein und gelangen über das Pfordadersystem und den Blutkreislauf in alle Körperregionen bevorzugt Herz-, Augen-, Kau- und Zwerchfellmuskulatur bis zum eindringen ins Gehirn. Tod in wenigen Monaten. Therapie sehr schwierig,evtl operativer Eingriff.
    Wer sich gerne auf eine grausame weise umbringen möchte, dem empfehle ich Bandwürmer. Allerdings sind es grausame Schmerzen, wenn sich der bandwurm durch den körper frisst und ihn aushüllt.
    Ich muss sag mann muss schon sehr psychisch krank sein, wenn man zu solchen abnehm methoden greift.
    mfg belleza

  131. Wenn jemand unbedingt Bandwürmer haben möchte einfach allen Katzen in der Umgebung den After lecken. Bandwurm befall garantiert *Großes auslachen*

  132. lol, da spielt sie noch die alleswisserin und dann empfiehlt sie uns noch den falschen wurm aus der falschen quelle zu beziehen. aber trotzdem süß. =}

  133. Wisst ihr was, ihr sucht alle Taenia saginata (Rinderbandwurm)Eier. Aber was versprecht ihr euch daraus, erst das Finnen Stadium (im Gewebe bestehende mit Flüssigkeit gefüllte Blase, welche mehrere Larven enthält)in z.B. Rindfleisch ist für den Menschen infektiös(Bandwurmentwicklung), ihr könnt so viele Taenia-Eier essen wie ihr möchtet, ihr werdet keinen Zweck draus erlangen. ;-)nur ein kleiner tipp^^
    Zudem hörten sich die Komentare alles an, als wäret ihr Magersüchtig oder ihr möchtet einfach nur ein Bandwurm, weil ihr so viel fressen möchtet bis ihr platzt ohne dick zu werden.
    Außerdem bin ich Mikrobiologin, da könnt ihr sichersein, das ich schon einiges von Parasiten verstehe.

  134. … und als Mikrobiologin ist es für dich in beruflicher Hinsicht von unschätzbarem Wert, Informationen über Bandwürmer auf Seiten wie dieser zu beziehen?
    Ist da das Interesse nicht möglicherweise doch eher von privater Natur?
    Und falls ja, dann warum nur??
    Anhören kann sich Vieles viel.
    Da ist es schon einmal angebracht, nachzufragen, warum und weshalb jemand mit dem ein oder anderen Gedanken spielt, anstatt Leute als unkontrolliert bis zum Platzen fressende, vielleicht Magersüchtige zu bezeichnen.

  135. Hallo an Alle!
    Dieses Leidige Thema ist zum kotzen aber es begleitet mich seit meiner Jugend. Ich habe mal mit weight watchers 22kg abgenommen davon hab ich nach etwa 8 Jahren 12 wieder drauf. Man verfällt leider immer wieder den alten Gewohnheiten. Mir hat vor kurzen eine Freundin erzählt von dieser Bandwurm-Diät erzählt. (mir wurde Angst und Bange) Da ist ja die Neugier größer deshalb bin ich hier. Ich muss sagen wenn mir ein Arzt sagen würde“für kurze Zeit wäre das unbedenklich“, würde ich es wahrscheinlich probieren. Aber ich hänge doch so sehr an meinen Leben auch als Pummelchen, deshalb lasse ich das Ganze lieber!!!!
    Die danach suchen sollten es im Ausland(Holland) probieren soviel ich weiß ist es in Deutschland verboten.
    Gruss Tina

  136. Obs irgendwer noch belzea abkauft das sie oder er hier diskutieren will?! Vorher wurde mehrmal geschrieben das es um die Finnen und nicht die Eier geht. Mit einemal kommt auch schon wieder jemand dran der „EIER“ sucht…
    Sag doch mal endlich wie genau du daran verdienst hier Leute zu beschimpfen, belzea?! Du tust die ganze Zeit so als würdest du nicht kapieren wonach man sucht, dann stellst du dich wieder noch blöder jetzt bist du aufeinmal Mikrobiologin und blablabla… Ich hab auch ne wissenschaftliche Ausbildung und suche nach ner Quelle für diese Rinderbandwurmfinnen.

  137. Ich hätte auch gerne Infos wo man diese Bandwurm-Pillen bekommen kann. Auf Belehrungen und dumme Sprüche kann ich verzichten und hoffe, dass jemand wirklich ernstgemeinte Hilfe/Infos für mich hat.
    drache@weibsvolk.org
    Danke schon mal im Vorraus!

  138. hey ihr
    wollte nur noch ma genauer ausführen was es mit belezas finnen auf sich hat. also wie ihr sicher wisst durchläuft jeder bandwurm einen entwicklungszyklus. Der mensch scheidet die eier aus. diese werden von rindern aufgenommen und entwickeln sich dort v.a. im muskelgewebe zu finnen. diese finnenblasen enthalten die für den menschen infektiösen larven.
    also wer von euch trotz aller warnungen immer noch interesse an bandwürmern hat ihr müsst rohes rindfleisch z.B. rohwurst essen die infiziert ist – könnte sich allerdings als etwas schwierig herausstellen da die tiere in der regel kontrolliert werden…
    also viel spaß noch bei der suche

  139. Hey,
    wenn ich das hier lesse wird einen ja schlecht… was mensch doch nicht ales macht… eine katz von mir hat grad bandwurm hab sorgar die eier mei ..könnte man da geld machen wenn man euch hört aber da ich weiss das es schädlich ist behandel ich die katz nu hab schon angst das ich was hab, lasst es lieber sein …..
    sonst prob.es hinterer wird man immer schlauer ..

  140. Es ist doch wirklich großartig: Schlanke Leute, die auf diese Seite kommen, rumpöbeln von wegen ein bissel Sport machen und weniger essen und was von Hakenkränzen und Finnen erzählen.
    Fuchsbandwurm ist nicht gleich Rinderbandwurm!
    Rheinschnaken sind auch verwandt mit Tsetse-Fliegen – trotzdem übertragen die keine Malaria!!
    1. Wie schon des Öfteren angemerkt aber selten anerkannt: Es geht nicht um „den Bandwurm“ allgemein. Es geht um spezielle Bandwürmer: Den Rinderbandwurm und den Fischbandwurm. Beide besitzen keine Haken, um sich in der Darmwand einzunisten, sondern Sauggruben.
    Ob die Finnen tatsächlich nicht ins Gewebe vordringen können, ist fraglich, da müsste man einen unabhängigen, erfahrenen Mediziner konsultieren.
    2. Falls es tatsächlich ohne größere Gesundheitliche Schäden gehen sollte (abgesehen vom Vitamin B-Mangel, gegen den man vorgehen kann) – was für ein moralisches Problem habt ihr denn dann, Leute?
    Ja, es gibt Menschen, die durch gesunde Ernährung und viel Sport leider nicht abnehmen. Und es gibt auf jeden solchen Menschen mindestens einen Idioten, der durch ein bisschen Sport und normaler Ernährung schlank bleibt und meint, deswegen seine Umwelt terrorisieren zu müssen von wegen „Sport und gesund Essen bringts schon. Und wenn nicht im ersten Jahr, dann bestimmt in den darauffolgenden“.
    Ich kann nur sagen, ich habe schon lange versucht, durch Sport und gesunde Ernährung abzunehmen:
    Ich ernähre mich gesund und fettarm, trinke keinen Alkohol, versuche Abends nicht so viel zu essen, gehe 4-5 mal die Woche Joggen (je 45min), bin sogar schon einen Marathon gelaufen. Trotzdem schleicht mein Gewicht immer weiter nach oben. (Und für alle Schlaubis, die jetzt was von mehr Muskelmasse erzählen wollen: Der Fettwert ist gleichgeblieben).
    Was für einen schlauen Tipp gibt es denn jetzt?! Hungern? Kotzen? Magenschelle? Fett absaugen?
    Vielen Dank, das klingt ja gleich viel besser…
    Irgendwo ist die Grenze erreicht, wo man durch gesunde Möglichkeiten abnehmen kann.
    Und angenommen, vom Rinderbandwurm gingen wirklich keine Finnen ins Gewebe, und das einzig wichtige wäre, auf den Vitamin-B-Wert zu achten und dass einem ab und zu eine Proglottide aus dem Arsch kriecht, was ist denn dann das Problem?
    Ich bin zwar noch nicht so weit, diesen Weg gehen zu wollen, aber ich kenne genug Leute, die weniger essen als ich, genauso viel Sport machen wie ich und trotzdem mehr wiegen.
    Daher an alle Besserwisser, die das Glück haben, mit Sport und gesunder Ernährung schlank zu bleiben: Genießt es, solange es so ist!
    Gruß,
    L.
    PS: Ich habe ein abgeschlossenes Biologiestudium und Parasitismus war mein Prüfungsthema – nur falls wieder ein Mikrobiologe meint, sich über den Fuchsbandwurm ereifern zu müssen. Erzählt das lieber Leuten, die ihren Hund küssen!

  141. Hallo, ihr Eiersuchenden
    Hab vor Jahren schon danach gesucht, aber leider gibt es diese Pillen nicht mehr. Aber ein Land verkauft diese Kapseln noch kosten ca.50 Euro eine. Nur leider kann ich kein Französisch. Wenn jemand diese Sprache beherscht, könnte abhilfe geschaffen werden!
    LG

  142. „Und angenommen, vom Rinderbandwurm gingen wirklich keine Finnen ins Gewebe, und das einzig wichtige wäre, auf den Vitamin-B-Wert zu achten und dass einem ab und zu eine Proglottide aus dem Arsch kriecht, was ist denn dann das Problem?“
    Die Finne ist das was auf dem Gewebe wächst. Ähnlich wie eine Warze oder Herpes. Sie ist gefüllt mit Bandwurmlarven. Es gibt nicht den geringsten Grund anzunehmen das noch irgendwas wandert wenn man so eine Finne(in einer Pille) schluckt.
    Der Bandwurm saugt sich direkt nach dem Mageausgang fest und wächst dort, während er für seinen Stoffwechsel die Nahrung aus dem Magen nochmal durchfiltert. Es läuft quasi statt wie normal an der Darmwand vorbei durh den Wurm, weshalb keine Nahrung aufgenommen wird.
    Was die Proglattieden betrifft, man muß schon ein ziemliches Stuhlinkontinenz-Problem haben damit das Ding von allein raus kommt.

    [Anmerkung Redaktion] Letzter Satz wegen beiliegenden Inhalts gelöscht. Bitte achtet darauf keine beleidigenden Inhalte hier zu veröffentlichen. Die werden von der Redaktion gelöscht.

  143. Hallo ihr lieben, bin auf diese Seite gestoßen, weil ich gerade nach Hilfe suche u. zwar wie ich meine Würmer wieder loswerde, nach dem was ich vom Arzt erfahren habe gibt es für mich keine Möglichkeit mehr, länger als ein paar Monate zu leben.
    So wie mei Leben abläuft ist es auch eine Erlösung endlich sterben zu können, aber ich habe ein Kind und zwei Hunde und die drei haben doch nur mich…!!! Ich habe Schmerzen die unbeschreiblich sind, wenn die Schmerzen mal gering sind, weil die erwachsenen Würmer nicht auf Wanderschaft gehen um ihre Cysten mit Eiern abzulegen, muß ich mich kratzen, da es fürchterlich juckt, wenn die Larven absterben, durch Medikamente. Stets muß ich in der Nase boren, oder in den Ohren sowie in meinen Augen.
    Viel schlimmer als das rumjucken, was mich schon zum Wahnsinn treibt, ist wenn ein ausgewachsener Wurm sich hinter dem Auge andockt es ist die Hölle, man spürt wie er Gewebeflüßigkeit saugt es tut sehr weh und man spürt wie dieser Allien einem aussaugt.Am Ohr ist die Hölle es ist für kurze Momente schlimmer als jede schlimme Mittelohrentzündung, tut bis zum Hals weh u. man bekommt einen komischen chemischen Geschmack in den Mund, dann hat man das Gefühl zu ersticken. Es gibt keinen Schlaf mehr, seid mein Wurm Geschlechtsreif wurde !!! Meine Füße sind ein schlimmer Anblick denn sie haben sich auch in den Lympdrüsen angesiedelt, ich habe dicke Knöchel und rings um meinen Füßen sieht man Cysten hintereinander, es sind so unendlich viele, daß sie wie extreme Zellulite aussehen. Normalerweise kann man die Cysten nur in der Radiologie sichtbar werden lassen. Ja, ich hatte voher schon eine Imunschwäche.Es ist so gemein, ich bin Vegetarier und helfe jedem lebenden Wesen,warum hat es mich erwischt, mein Kind hat schon vieles durchgemacht, warum muß sie jetzt noch Vollweise werden ? Ich kann nicht mehr, nicht mal klare Gedanken kann ich mehr denken, ich werde von Würmern beherrscht, die mich fast schon fernsteuern. Oh Gott, die armen Tiere dieser Welt, dachte sie haben schon genug mit der Menschheit zu tun, aber sie werden von Parasiten gleichermaßen gequält u. mißbraucht !!! Nun weiß ich es nicht nur, sondern kann es selbst fühlen und dadurch bekommt das Wissen eine andere Dimension und ein anderes Bewußtsein, aber das hilft meinen lieben gar nicht, die brauchen mich und ich will u. kann nicht aufgeben, obwohl ich mich manchmal dem ganzen Ergeben möchte, es wäre für mich um so vieles einfacher !!! Ich dachte hier Experten zu finden die wissen wie man dem Tod bezüglich Bandwürmern, entgehen kann, wenn man sogar freiwillig mit ihnen arbeitet ! Wollte mich dem Ganzen von einer anderen Seite begegnen, aber wiie es aussieht seid ihr nur übergewichtig u. deshalb verzweifelt. Was ich im überigen gut verstehe, denn ich bin auch übergewichtig u. bevor ich vor einem Jahr, anfing so krank zu werden, galt mein Bestreben auch dem Abnehmen. In meiner Jugend war ich sogar Katalogmodell, lange ist’s her, da kann man sich erst recht nicht abfinden dick zu sein. Bei mir fing dieses Problem, durch eine Darm-OP an, danach, legte ich stetig zu…., naja, wenn ich nun noch 10 Jahre geschenkt bekäme, würde ich mir Euere Kilos noch mit oben drauf packen, könnt ihr das verstehen ? Manche würden durchaus lieber tot sein, als weiter dick, aber wenn der TOD sich Dir ungefragt aufdrängt, dann denkt man nur noch über die rein wichtigsten Dinge u. alles andere verliert seine Bedeutung…………….. Alles Gute für Euch
    PS: Wenn irgendwer noch eine Idee hat, wie ich mein Leben verlängern kann, freue ich mich über Antworten.
    e-mail: ivette68@gmx.net Bitte nicht für Werbezwecke nutzen, habe kaum noch Kraft, will nix unwichtiges !!!LG: Sylvi

  144. es ist eklich :S
    wir halten in der Schule ein Referat drüber.
    und wir könnten uns niemals vorstellen sowas in sich drinn zu haben.
    warum steckt man sich sowas freiwillig rein?
    🙁

  145. hallo liebe leser!
    ich habe mir sehr lange gedanken darüber gemacht ob bandwurmeier wirklich das richtige sind aber nun bin ich mir sicher. ich bin mit mir selbst sehr unzufrieden und das merkt man auch immer mehr an meiner art und meinem kleidungsstil. durch meine unzufriedenheit ist auch meine letzte beziehung kaputt gegangen also bitte helft mir. wenn ihr eine adresse habt oder es selbst schon versucht habt dann informiert mich bitte. es ist mir ehrlich sehr wichtig wieder richtig glücklich sein zu können.
    vielen dank im vorraus…..
    liebe grüße sina

  146. Liebe Leute,
    ein Blick in Wikipedia und die „Schadwirkung“ ist kein Geheimnis mehr:
    „Der Wurm selbst ist für den Endwirt bei mäßigem Befall meistens unschädlich. Nur bei zu hohem Aufkommen kann der Wirt an Gewicht verlieren. Die eigentliche Gefahr geht von den Metacestoden aus, die sich im Gewebe einlagern und dort gesundes Gewebe verdrängen oder durch „krebsartiges“ Wachstum ganze Organe zerstören können, wie dies etwa bei der Hydatidenbildung des Fuchsbandwurmes (Echinococcus multilocularis) der Fall ist. Beim Menschen hat aber eine Infektion mit einigen Arten meist erhebliche Krankheitsfolgen.“
    Also: wer nicht warten kann, bis er Krebs kriegt, kann sich den ja schonmal selbst einpflanzen.
    Bitte seid nicht sooo verzweifelt! Ich hab’s auch per FDH geschafft…

  147. ich habe da mal ne frage wegen den bandwuerm thema hier bin zufàllig drauf gekommen!! wie merkt man eigentlich das man ein bandwurm hat welche syntome hat man !! ps ich persòhnlich wuerde mir nie ein einsetzen lassen oder schlucken iiiiiii die vorstellung ist ja schon schrecklich!!

  148. Hallo,
    ich habe die Einträge gründlich gelesen und es hat mich ein wenig aufgewühlt.
    Es ist unglaublich wieviel mediziner hier schreiben. (Falls tatsächlich einer hier ist, bitte aufklären.)
    Es gibt sehr viele verschiedene Arten von Bandwürmern, den Gedanken als „dumm´´ an zu sehen, dass man sich soetwas vorstellen kann ist nicht richtig. Z.B. kann eine bestimmte Art von Würmern das Imunsystem stärken
    Dazu aus dem Spiegel: http://wwwww.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,
    294347,00.html
    Ein deutsches Pharma-Unternehmen will den Wurm-Cocktail voraussichtlich im Mai in Europa auf den Markt bringen (hat zwar nicht mit abnehmen zu tuen aber hier der Beweis, dass es nicht immer lecker klingen muss um wirksam zu sein)
    Ein wichtiger Tipp an Alle: Wenn man nicht genauer Fakten zur Hand hat weiß, sollte man niemanden verurteilen.
    Wenn amn so etwas in erwegung zieht, sollte man sich genau so erkundigen und nicht blind daruf zu laufen nur weil man den Wunsch hat abzunehmen.
    Ich spiele selber mit dem Gedanken aber bevor mir das Risiko nicht genauer bekannt ist, laß ich (und Ihr besser auch) die Finger davon.

  149. HALLO,
    DIE BEITRÄGE SIND HIER SEHR INTERESSANT…
    ICH WÜRDE MIR NUR WÜNSCHEN, DASS MANCHE ETWAS TOLLERANTER REAGIEREN WÜRDEN…
    UND ICH WÜRDE MICH AUCH DARÜBER SEHR FREUEN, WENN JEMAND DIE BEZUGSQUELLE DIESER KAPSELN KENNT UND MIR DAS MITTEILEN KÖNNTE UNTER MUENCHEN160956@AOL.COM.
    DANKESCHÖN IM VORAUS…

  150. „Wikipedia“ und Konsorten darf man aber auch nicht einfach blindlings vertrauen.
    Kann mir doch niemand sagen, wer denn die „Infos“ dort eingetragen hat und ob das, was da steht, auch immer so stimmt.
    Man geht eben ohne Wissen über ein Thema dorthin, liest das für sich Interessante durch und vertraut aus Unwissen dem, „was da steht“, nach dem Motto: „Das was da bei Wiki steht, wird schon stimmen/muss ja stimmen“.
    Gab es mal einen ganzen Bericht darüber.

  151. HALLO!!!
    Hat denn inzwischen jemand eine Adresse wo man einen Rinderbandwurm herbekommt?
    Interessiere mich sehr dafür…. habe berreits andere Mittel und Diäten versucht, aber nichts hilft.
    Also bitte schreibt mir bals
    schwedlx@web.de

  152. hi leute
    jeder der sagt macht einfach sport und stellt eure ernährung um weis net wie es ist dick zu sein. denn so leicht ist das net ich mache jetzt seit einem jahr sport und habe meine ernährung umgestellt nur jetzt geht nix mehr irgentwann gewöhnt sich der körper daran und dann is nix mehr mit abnehmen!!!
    also wenn hier jemand ne addresse hat wo man bandwürmer herbekommt und die nur net rausgibt weil er denkt das die net gut sind soll UNS doch bitte selbst die ENDSCHEIDUNG überlassen also wenn sie jemand hat schreib die bitte rein.
    lg anne

  153. So liebe leutz, ich denke jeder hat hier verstanden wie gefählich diese würmer sind doch keiner kann oder will uns die frage beantworten wo man bandwurmeier oder pillen her bekommt
    es wäre sehr nett,
    wenn uns einer diese frage bantworten würde…
    Wir sind uns über alle risiken bewusst doch zum schluss machen wir ja ehh das was wir für richtig halten …
    also bitte sagt mir/uns wo man sowas erwerben kann
    Danke

  154. also, die idee sicheinen bandwurm einsetzten ist die wahrscheinlich dümmste idee der welt, dass ist das gleiche wie wenn man sagt , ich will eiz haben, weil es total cool ist und ich davon abnehme….das ist behindert,springt doch gleich von der brücke ehh…
    auch wenn der bandwurm noch so gründlich desinviziert wurde ist er nicht halb so schlimm wie ein normaler bandwurm, da er im darm trotzdem gifte entwickelt. der kot vom bandwur ist reines gift. das beschädigt ein sehr wichtiges organ. wie wollt ihr vitamine und nährstoffe verwenden können, wenn euer dünndarm nicht funktioniert. davon wird euer leben vllt bis zu hälfte verkürzt. so etwas ist total schmerzhaft. ihr müsst jeden tag aufs klo, euch krabbeln tausende euer aus dem po ihr habt jeden tag bauchweh, könnt nicht mehr party machen oder noch was..glaubt mir es ist schlimmer so etwas zu ertragen als dick zu sein…da mcht mal lieber diät oder akzeptier euren körper wie er nunmal ist…macht ein selbst hiklfe training und soo .. wenn ihr immer schon mal swas machen wolltet wie tanzen dann macht bauchtanz es macht spaß und ihr nehmt sehr schnell ab…ihr werdet nicht die einzigen sein die etwas mehr haben denn es gibt viele übergewichtige tänzer die später eine top figur bekommen..glaubt mir..glaubt an euch..ich hoffe ich konnte euch voen dieser behinderten idee abhalten selbstmord zu begehen.

  155. Hallo ich biete diese Bandwürmer an. Ihr erhaltet selbstverständlich alle informationen über die Bandwürmer-Pillen. Mit dieser Diät kann man ca. 3-4 Kilo pro Monat abnehmen, ohne seine Ernährung umstellen zu müssen.
    Wer interesse hat bitte unter boing5551@web.de melden.
    LG boing5551 🙂

  156. Hallo,
    ich würde auch gerne wissen wie ich an so Bandwurm Tabletten, Pillen o.ä. dran komme. Wenn jemand einen Tip für mich hat. Bitte einfach schnell eine E-Mail schreiben! Danke!!!

  157. hallo ich suche auch einen bandwurm der sich nach einem monat von selbst entfert das habe ich gelesen , weiß aber nicht mehr welcher das war . bitte wer kann mir da helfen .

  158. es muss ein bandwurm sein der keine eier legt im darm ich weiß aber nicht wie der heißt der geht von selber ab nach einem monat der nicht gefählich ist . die die gefährlich sind , sind rinder schweine und fischwürmer die sind nicht zum abnehmen geeignet.

  159. hey leute weiß jetzt welcher bandwurm gut ist und ungefählich da er selbst abstirbtnach einem monat und zwar der fischbandwurm . jetzt brauche ich nur noch jemanden der die hat und verkauft . wernn jemand was weiß kann mir gerne schreiben aber nur ernst gemeinte e-mails danke yvonnenadine@hotmail.de

  160. hallo
    ich muss hier mal echt was klar stellen der allgemein bekannte rinderbandwurm ist nicht schädlich für den menschen. dieser nistet sich nur in unserem darm ein und isst mit.
    natürlich haben kinder und alte menschen nicht die besten vorraussetzungen als wirt für so einen parasit zu fungieren da sie nicht genügend reserven haben.
    aber ein gesunder erwachsener sollte keine probleme mit dem wurm haben solange er gesund ist.
    natürlich ersetzt dieser wurm keine gesunde ernährung und bietet keinen freifahrtsschein für fast food, was viele sicherlich glauben.
    jede ungesunde ernährung wird sich irgendwann rächen glaubt es mir. entwender leberverfettung oder diabetis oder herzinfarkt. glaubt es mir wirklich ich sehe sowas jeden tag.
    und an alle die die sagen das sie trotz diät weiter zunehmen sollte WIRKLICH einen arzt aufsuchen. Vielleicht habt ihr eine stofwechselstörrung oder eine hormonstörung oder irgendwas stimmt nicht mit euer schilddrüse.
    Also ab zum aezt anstatt sich so ein wurm einzusetzen.

  161. Im Frühling 2010 habe ich mich leider unbeabsichtigt durch den vielfachen Verzehr von halbrohem Rindfleisch mit einem Bandwurm infiziert.
    Ich fühlte mich generell nicht gut, hatte ständig hunger und alle paar Wochen eine kleinere Infektion, mal Hautausschlag, mal Grippe mit Fieber. Außerdem wechselte sich eine sehr hartnäckige Verstopfung (Abführmittel waren fast wirkungslos) mit Durchfällen ab.
    Es dauerte fast zwei Monate lang bevor mir der vierte Arzt anhand der Symptome endlich sagen konnte, dass ich einen Bandwurm habe, denn erste Stuhlproben waren negativ ausgefallen.
    Nach der Gabe von Niclosamid hatte ich endlich Ruhe. Ich fühlte mich innerhalb von ein paar Wochen wieder richtig gut und hatte endlich wieder eine normale Verdauung. Aber nach etwa zwei Monaten traten dieselben Beschwerden erneut auf. Nach einer weiteren Einnahme von Niclosamid hatte ich einen angenehmen Sommer, aber zum Anfang des Herbstes kamen die Beschwerden wieder. Die Einnahme von Praziquantel, einem Medikament mit vergleichsweise heftigen Nebenwirkungen, brachte mein Verdauungssystem komplett durcheinander. Die typischen Bandwurmsymptome waren weg, aber dafür hatte ich mehrere Wochen lang heftige Symptome eines Reizdarmsyndroms, die erst Mitte Dezember wieder aufhörten.
    Vor ein paar Tagen haben die bekannten Symptome des Bandwurms wieder angefangen.
    Nächste Station wird jetzt wohl eine Spiegelung des Darms sein, ich habe keine Ahnung, was man sonst noch machen soll.
    Vernünftige Ratschläge sind immer willkommen.

  162. Bevor ihr euch Bandwürmer einsetzen lässt, solltet ihr euch wirklich gut informieren – geht zu einem Arzt etc.
    Jetzt noch einmal zum mitschreiben:
    Der menschliche Körper verbraucht je nach Arbeit, Bewegung und sonstigen Aktivitäten eine gewisse Menge an Energie = Grundumsatz.
    Diese Energie nehmen wir als Nahrung in unseren Körper auf. Nehmen wir mehr auf als wir tatsächlich verbrauchen wird diese als Fett für schlechtere Zeiten gelagert.
    So das knifflige daran ist jetzt aber nicht einfach weniger zu essen, denn unser Körper ist ein Wunderwerk der Natur und schützt uns auch vor schlechteren Zeiten.
    Das heißt wenn man jetzt einfach auf das Frühstück verzichtet oder andersweitig weniger isst, dann denkt unser Körper wir erleben schlechte Zeiten und fährt den Grundumsatz runter.
    Auswirkung: Man nimmt zwar für kurze Zeit etwas ab, aber danach – wenn sich der Körper auf die neue Situation eingestellt hat – bleibt das Gewicht gleich.
    So jetzt ist man natürlich frustriert und isst wieder „normal“, natürlich ist der Körper noch immer im Energiesparmodus und legt die überschüssige Energie wieder als Fett an.
    Das war jetzt der sogenannte Jojo-Effekt.
    Die wahre Kunst des dauerhaften abnehmens liegt jetzt darin, mehr Energie zu verbrauchen als ich dem Körper zu führe und das alles ohne weniger zu essen!!
    Wer jetzt denkt ich setzt mir hier einfach einen Bandwurm ein – ist ja vom Grundgedanken her recht simpel und logisch – hat auch weit gefehlt, denn alle würmer wachsen und legen Eier.
    Wird er jetzt zu groß für den Darmtrakt bzw. gelangen die Eier durch kleine Risse in der Darmwand, dann gelangen die Eier in die Blutbahn und somit auch in sämtliche Organe des Körpers.
    Die folge ist ein sehr qualvoller und schmerzhafter Tod.
    Also Hände weg davon.
    Der einzige Weg abzunehmen ist seinen eigenen Stoffwechsel zu kennen. Damit kann ich ihn kontrollieren.
    Leider ist das jedoch lediglich mit richtiger Ernährung und Sport möglich.
    Auch wenn ihr mir nicht glaubt – Information ist alles!! Bitte sucht nicht in Internetforen nach Lösungen denn ihr werdet immer die Antwort erhalten die eurer eigenen entspricht.
    Informiert euch bei seriösen Ärzten, Fitnesstrainer, etc. die können euch wirklich in allen Punkten beraten.
    Zum Schluss noch ein paar Links 🙂
    http://www.spike.com/video/die/3128459
    http://www.youtube.com/watch?v=HOaZCkA8Zvk&feature=&p=1996BB0F7256C0ED&index=0&playnext=1

  163. Das ist ja abartig.
    Und jaa es wurde von Jojo Effekt gesprochen. Denkt ihr ernsthaft ihr könntet das neue Gewicht halten, sobald der Wurm weg ist? Wie denn? Ernährung ist nicht umgestellt, im Gegenteil, vermutlich esst ihr sogar mehr. Sport werdet ihr wohl auch nicht anfangen, wenn ihr plötzlich von selbst abnehmt. Sobald der Wurm raus ist wird das Gewicht wieder kommen.
    Und heey.. Auf Toilette gehen wird ja wundervoll. Wenn bei jedem mal, wenn ihr „groß“ müsst, Würmer mit raus kommen. Das ist ein Parasit mit eigenem Willen, den könnt ihr nicht unter Kontrolle halten. Was, wenn tatsächlich Eier in den Blutkreislauf geraten?
    Wie kann man nur so unglaublich blauäugig sein…

  164. Tierschuetzer wo seid ihr??? Rettet die Wuermer!!!! Das Motto sollte sein „Free Wuermchen“ und nicht „Jedem Wuermchen ein Gedaermchen“
    Vielen Danke fuer eure zahlreichen Eintraege, die mich aus einer depressiven Phase holten. Habe herzhaft gelacht!!!!
    An die Finnen und los, Wuermer der Welt vereinigt euch!
    Alles Liebe

  165. Tierschuetzer wo seid ihr??? Rettet die Wuermer!!!! Das Motto sollte sein “Free Wuermchen” und nicht “Jedem Wuermchen ein Gedaermchen”
    Vielen Danke fuer eure zahlreichen Eintraege, die mich aus einer depressiven Phase holten. Habe herzhaft gelacht!!!!
    An die Finnen und los, Wuermer der Welt vereinigt euch!
    Alles Liebe

  166. Ich möchte an dieser Stelle auch mal etwas zum besten geben.
    Ich hatte schon mal ein Würmchen (unabsichtlich durch ein Haustier).In der Zeit in der ich den Wurm mit mir rumgeschleppt habe, ich hab ihn zwischendrin mal Edgar genannt, habe ich doch einiges an Gewicht verloren, damals jedoch war ich noch schlank und Edgar konnte ich eigentlich nicht gebrauchen, weswegen mein damaliger Hausarzt mir mit einer Wurmkur für den Menschen geholfen hat.
    Nun inzwischen ist einiges an Jahre ins Land gerückt und vor etwa 3 Jahren bekam ich eine Lungenkrankheit die mich flachgelegt hat durch diese Krankheit die sich öfters wiederholte verringerte sich mein Lungenvollumen extremst, so das Bewegung für mich immer schwerer wurde und ich diese nach und nach, sehr zu meiner Unzufriedenheit, ich sie mehr oder weniger aufgegeben hab. Ich sag mal so: Wenn man vom Bett aufsteht und erstmal im stehen verschnaufen muss, ist das schon heftig. Durch diese Krankheit kam ich in einen beschissenen Kreislauf rein und ich wurde unweigerlich Fett, richtig Fett … mein Früher BMI lag normalerweise bei 22,3 das ist Normalgewicht und bei 180cm ein Körpergewicht von circa 70 – 75kg, mein jetziger BMI liegt über 40 und bei der gleichen größe (nein ich bin nicht geschrumpft oder noch gewachsen) 10 Jahre später mit dieser beschissenen Krankheit, momentan bei 134kg, aber auch nur weil ich gerade im KH bin wiedermal um mir das Wasser aus dem Körper zu lassen, das sich bei mir furchtbar schnell ansammelt, wenn die Tabletten mal nicht mehr in ihrer zusammensetzung richtig wirken. Wenn das nämlich passiert liege ich öfters mal über 150kg, locker 25 Liter Wasser regelmässig im Körper.
    Wie dem auch sei, für mich ist es eben sehr schwer überhaupt mich zu bewegen durch dieses ganze hin und her und da ich ja weiss, das ich mich besser bewegen kann wenn ich weniger Gewicht habe, dachte ich schon daran mir wieder einen Edgar zu zulegen, diesen würde ich maximal 2 Wochen behalten und ihn dann wieder abstossen, ein zusätzlicher Esser, bei meinem inzwischen eh sehr geringen Nahrungsmengen, wäre doch bestimmt sehr hilfreich.
    Die Fragen die ich mir dabei jedoch stelle, wie hoch ist das Risiko diesen Wurm einen halben Monat lang zu ernähren und vor allem, was könnte er mir bringen.
    Ich hätte nichts dagegen wenn er mir hilft weitere
    10-20 kg, das wäre eben in kleinen Schritten meinem Ziel mich wieder besser in Bewegung zu setzen, sehr viel näher.
    Alternativ gäbe es ja noch die Möglichkeit mit einem Magenband, aber wer die Risiken davon kennt, der erkennt vermutlich an das so ein kleiner Edgar deutlich harmloser ist. Oh und der Oberarzt hier im KH meinte ich soll mir ein Magenband einsetzen lassen.
    Grüße
    Ichse

  167. ähm ja ich nochmal, zu hoch gegriffen
    und deshalb hier eine kleine änderung
    der wurm sollte etwa 5-10kg zusätzlich abziehen
    nicht 10-20kg wie oben geschriegen, das ist faktisch nämlich nicht möglich, es sei denn es ist wasser.
    sieht man mal was wunschvorstellungen machen können, schleichen sich doch glatt als Fehler ein.
    Grüße nochmal
    Ichse

  168. Hallo ihr lieben,
    hab mich jetzt mal durch den Chat gelesen und dies hat mein Interesse sehr geweckt.
    Ist denn jemand von euch schon auf einen Wurm zum abnehmen gestoßen?
    Ich würde gerne die Variante wählen eine Finne einzunehmen, da sehr viele andere von der Tablettenvariante als zu risikoreich abraten. ODER gibt es jemanden hier der dies so nicht bestätigen kann? Bin auch gerne offen für andere Ratschläge.
    Es gestaltet sich nämlich als ziemlich schwierig für mich an eine Finne des Rinderbandwurmes heran zukommen. Auf meine Mails antwortet in den Schlachthöfen, die ich nageschrieben habe niemand. Könnte mir vielleicht jemand on euch weiterhelfen?
    LG

  169. Hallo ihr lieben,
    habe mich einmal durch die ganzen Kommentare gelesen und bin auch ziemlich interessiert an dieser abnehmVariante. Habe bloß gehört, dass es mit den Tabletten entweder gar nicht klappt oder ihre anwendung zu gefährlich ist.
    Einfacher soll es mit echten Rinderbendwurmfinnen gehen.
    Aber ich bin leider noch nicht fündig geworden, kann mir bitte jemand von euch weiterhelfen?
    LG

    1. Wenn du fündig geworden bist kannst du mir bitte auch bescheid geben…ich habe auch schon alles versucht und bin schon ganz andere risiken eingegangen…da ist der Bandwurm echt noch das kleinste Risiko im verhälttnis zu dem was ich vorher getan habe um meine figur zu halten…also wenn jemand einen ernsten tipp hat statt nur gesundheitliche ratschläge wäre ich echt dankbar

  170. @Becki etc.
    Du schreibst, Du hättest Dich „durch die ganzen Kommentare gelesen“.
    Ja und jetzt, bist Du irgendwie behindert?
    Ein User schreibt doch weiter oben, am 2. Januar 2011, dass er seit einem Jahr von einem Bandwurm infiziert ist, seine Gesundheit sich davon erheblich verschlechtert hat (Mangelernährung) und er trotz systemischer Medikamente (Praziquantel – google mal nach den Nebenwirkungen!) den Bandwurm nicht los wird.
    Wenn Dir das gefällt, dann kauf Dir doch ein paar Kilo rohes Rindfleisch.

  171. As a Beginner, I’m constantly looking on the web for articles that will help me. Thank you Wow! Thank you! I often desired to create in my site some thing like that. Can i get part of one’s post to my blog?

  172. @ Thomas:
    Es gibt auch genügend Fälle, die nicht solchen Komplikationen ausgesetzt sind, ich bin also nicht behindert sondern wahrscheinlich bin ich bereit ein gewisses risiko einzugehen.
    Dennoch suche ich immer noch Leute, die mir wirklich weiterhelfen können (siehe Kommentar am 27. April 2011)
    LG

  173. ihr könnt euch nicht einmal annähernd vorstellen, wie schmerzhaft so ein Bandwurm ist. nicht nur sein kann, sondern wirklich „ist“. ich selbst habe mir vor zwei Jahren einen einsetzen lassen. heute schäm ich mich dafür, aber leider kann ich es nicht mehr rückgängig machen. im winter liege ich wegen meinem immernoch geschwächten immunsystem wochenlaang im bett. und noch mal zu den schmerzen: stellt euch die Bauchschmerzen vor, wenn ein ausgewachsener 5-10 meter langer wurm in euren Därmen eure ganze Nahrung wegfrisst. es ist kaum auszuhalten. einen bandwurm kann man nicht kontrollieren, und auch nicht wann und wieviele eier er ablegt. es geht mich nichts an ob ihr euer leben zerstören wollt, aber wenn ihr euch auch nur ein kleines bisschen etwas wertseit und familie und freunde habt, die euch was bedeuted oder denen ihr etwas bedeuten, dann solltet ihr es euch noch mal überlegen. ich habe nicht nur mich damit belastet, sondern auch meine Mutter und Schwester zur verzweiflung gebraacht und meine freunde waren echt krank vor sorge um mich.
    und PS: nehmt euch 2 minuten zeit und gebt doch bitte bei google einmal ein: bandwurm mensch
    äthiopien wurmbäuche(foto 6.)

  174. Hey Leute
    Auch ich hab genug davon …
    Ich habe sogar 2 Wochen gehungert und was war?
    Nichts …
    Ich treibe täglich bis zu 2 Stunden Sport …
    Ernähre mich weit gehend gesund ….
    Ich bin trotzdem Übergewichtig und nun an alle Idioten die keine Hobbys haben und hier rum stänkern von wegen mehr Sport und blah … Ich mache und tue und …ES WIRKT NICHT also spart euch das ….
    Bitte an alle anderen die mir Helfen können diese Rinderbandwurmfinnen zu bekommen ….
    bambi-chan@gmx.de
    danke im vorraus

  175. Man sollte bei seinen ganzen Diätplänen noch eines bedenken:
    Wer einen Bandwurm hat und nicht als Einsiedler im Wald lebt, hat den unter Umständen nicht alleine.
    Denn jeder Wurm legt Eier, die ausgeschieden werden und selbst bei perfekter Hygiene an andere Mitmenschen oder Tiere verbreitet werden kann.
    Daher: Wer plant, sich Bandwürmer zuzulegen, ziehe doch bitte in den Dschungel oder auf einen hohen Berg.
    Ich hab nämlich wenig Lust, so ein Vieh zu kriegen, weil andere so egoistisch sind sich so etwas als „Diät“ zuzulegen….

  176. Ach und noch was:
    Wie lange soll der Bandwurm denn im Körper bleiben?
    Ich bezweifle, das eine eventuell erfolgte Gewichtsabnahme dann von Dauer ist.
    Vielmehr wird der Körper doch versuchen, den Mangel wieder auszugleichen. Und man selber ist dann gewohnt, zu futtern wie ein Scheunendrescher.
    Also: Bandwurm bis zur Rente?
    Dürfte zumindest die Rentenkassen entlasten.
    Das Wolfgang Schäuble noch nicht auf die Idee gekommen ist….

  177. Hallo an alle,
    also ich habe die ganzen Beiträge mal gelesen.
    Habe vor 3 Jahren 94kg gewogen. Bei einer Größe von 174cm. Das hört sich jetzt vielleicht blöd an, aber dann habe ich jemanden kennengelernt und habe innerhalb von einem halben Jahr 15kg abgenommen.
    Erotik macht schlank. Es ist wie Hochleistungssport und macht auch noch beiden Spaß. Man kann es wie ein komplettes Workout gestalten. Na ja seit einem Jahr gibt´s kein Workout mehr .Egal ist ein anderes Thema.
    An alle richtigen Frauen die sich hier fett und dick nennen. Kein Mann möchte eine Frau mit Kate Moss Maße.
    Da muss Man(n) ja Angst haben das man Ihr das Becken bricht.
    Klar ist auch, wenn man zu sehr übergewichtig ist, das die Gesundheit darunter leidet. Aber sich einen Wurm einsetzen damit man dünn wird ist auch nicht gesund.
    Lieber eine kräftige Frau wo alles fest ist, wie eine Frau zu haben die in kürzester Zeit 20kg abgenommen hat und alles hängt schlaff runter. Natürlich ist das nur meine Meinung aber bitte liebe mollige Frauenwelt, Erotik und gutes Aussehen liegt im Auge des Betrachters und nicht in den Maßen 90-60-90.
    LG
    Markus

  178. hallo Leute !
    hab mir das alles mal durch gelesen !
    es gibt zwei seiten der Medaille, einmal ist es klar gefährlich sich so einen Wurm einsetzten zu lassen !
    aber die andere seite der Medaille ist der, das man auch damit seine Allergie gekämpfen kann.
    Ich hab mal einen kleinen teil der I-net seiten aufgeschlagen worin diese stehen.
    ich leide an Allergien, mir ist ein schöner Sommer verwehrt und mich kotzt es voll an!
    langsam geht mir das Nase sauer machen, Augentröpfchen in die Augen träuffeln usw auf den vollkommenen nerv.
    Also ich werde mir ihn einsetzen lassen und ihn auch nach einer zeit wieder entfernen lassen.
    Aber ich hab langsam kein bock mehr auf diese Allergien.
    lg xili

  179. Hallo
    also ich hab mir jetzt mal alles durchgelesen….
    hat jemand nähere Infos für mich, zwecks dem Bandwurm? den tierarzt oder schlachter zu fragen ist keine option, zu peinlich.
    gruß corinna
    (corinna.rumpf@t-online.de)

  180. Hallöschen,
    hab vor einiger Zeit habe ich eine Firma gefunden die eine super effektive Diät anbietet. Hierbei geht es um die vielleicht euch bekannte Bandwurm-Diät. Ich habe eine Kur gemacht und das mit sehr großem Erfolg.
    Hab innerhalb von 7 Monaten knapp 28 kilo abgenommen.
    Das Verfahren hat mich anfangs bisschen skeptisch gemacht, doch nach kurzer Zeit hab ich schon gemerkt, wie meine Pfunde gepurzelt sind
    Falls Ihr Interesse an dieser Kur habt hinterlasse ich euch einfach eine E-Mail Adresse bei der Ihr euch melden könnt.
    armin.heusser-topform@web.de
    Liebe Grüße aus Leipzig
    Peter B.

  181. Hallo Leute,
    habe gelesen, dass Ihr wirklich sehr an der Bandwurm-Diät interessiert seit.
    Ich habe es ausprobiert und ich bin mehr als zufrieden.
    Habe knapp 28 Kilo damit abgenommen.
    Kann euch völlig verstehen…da wird man irgendwan auch depressiv wenn man einfach nichts abnimmt.
    Ich habe die Diät von einer Firma.
    Wenn ihr Interesse habt, nehmt doch einfach mal mit der Firma kontakt auf… 😉

    1. Wir möchten an der Stelle noch einmal darauf hinweisen, dass wir den Bandwurm keinesfalls als geeignetes Mittel zur Gewichtsreduktion ansehen und den Verkauf oder Vertrieb auf keinen Fall durchführen.
      Marion

  182. Ich bin 48 jahre, wiege 88kg vor mehreren Jahren habe ich geschafft von 118 auf 65 kg zukommen, es war hart aber es klappte. Nun nehme ich seit 3 Jahren Morphine und habe fast 20 kg zugenommen. An Sport usw sollte es nicht liegen, habe 2 grosse HUNDE die jeden Tag raus müssen, mache 2 mal pro Woche Sport im Studio, was soll ich noch tun.
    Nun habe ich bei euch gelesen die Sache mit dem Bandwurm, könnt ihr mir helfen bitttttttttteeeeeeee. Ich möchte nicht noch mehr drauf bekommen es ist sooooooooo hässlich.
    Sorry für Fehler ich habe meine Schlafpille schon genommen da ich auch nicht schlafen kann
    Bitte um antwort bitte bitte
    GGLG Sylvia Howorka

  183. Der Verkauf ist in deutschland zu recht verboten. Beim Ausscheiden von den Eiern die im Grundwasser landen und deren abtötung sich als schwierig darstellt infiziert ihr durch eure Faulheit gesund abzunehmen weiter teile der Gesellschaft mit den teils tödlichen Eiern. Die Finnen sind NICHT tödlich, schön für euch. Die Eier die ihr über eure Ausscheidung dann verteilt nisten sich in Organe wie die Leber, Augen und sogar das Herz.
    Wenn ihr also aus faulheit bereit seit andere Menschen, euch selber und eure Familien zu gefährden, viel Spaß.

  184. Hallo,
    habe das gleiche Problem wie ihr. Hatte 40 kilo abgenommen und soweit halte ich auch mein gewicht, aber leider habe ich 10 kilo wieder drauf.
    Könnt ihr mir die seite mailen wo man bandwurmpillen herbekommt
    Danke

  185. so ich habe das ganze tgott verdammte nternet abgesucht ob und wo man die bandwurm pillen kaufen kann.
    ich denke jeder der es haben möchte ist sich der riesiken bekannt.
    alle schreiben immer nur iiihhh , gefährlich und so weiter
    kann hier einer mal bitte schreiben oder link schicken WO man die nun kaufen oder bestellen kann.
    liebe grüße und schon mal danke

      1. Hallo,
        ich habe in dem forum gelesen, das du eine Seite gefunden hast, wegen der bandwurmdiät.könntest du mir den link schicken ?
        Danke
        lg stephi

    1. Hallo Irmgard,
      Ich suche auch diesen Pillen.
      Kannst du mir mal deine E-mail Adresse geben? Vielleicht finden wir gemeinsam eine richtige Seite. 🙂
      Liebe Grüße
      Antonia

  186. Ich suche auch schon lange nach diesen Pillen, kann mir bitte jemand schreiben falls er eine zuverlässige Seite/ Anbieter kennt, ich bin mir über die Risiken bewusst.
    Danke

  187. Könnte mir auch jemand die Seite von den bandwurm pillen schicken. Habs satt ständig irgendwelche Diäten ausprobieren. und wie soll mann denn zum Sport kommen wenn man zwei Jobs hat und Kinder….?
    Bitte helft mir.
    Danke!

  188. Ich möchte auch die Bandwurm-Diät machen. Ich bin fest entschlossen. Bitte melde sich wer mich helfen kann wo ich die kaufen kann. Ich würde mich freuen.
    Danke.

Leave a Reply

X
Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.